LETZTES UPDATE: 16.02.2018; 02:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Soll man den Strafverfolgungsbehörden in ihrem derzeitigen Zustand (freie Ausreise der Kurdenmörder, Ermittlungspannen bei den Briefbombenattentätern) Rasterfahndung und Lauschangriff zur Verfügung stellen? (17/AS)

Übersicht

Aktuelle Stunde

Aktuelle Stunde zum Thema "Soll man den Strafverfolgungsbehörden in ihrem derzeitigen Zustand (freie Ausreise der Kurdenmörder, Ermittlungspannen bei den Briefbombenattentätern) Rasterfahndung und Lauschangriff zur Verfügung stellen?"


Verlangende(r): Rudolf Anschober

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
06.06.1997 Einlangen im Nationalrat  
11.06.1997 77. Sitzung des Nationalrates: erledigt in Sitzung S. 24-41
11.06.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Rudolf Anschober (G) Unterzeichner S. 24-26
BM Dr. Nikolaus Michalek (A) Regierungsbank S. 26-28
  Mag. Terezija Stoisits (G) Wortmeldung S. 28-29
  Dr. Willi Fuhrmann (S) Wortmeldung S. 29-30
  Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Wortmeldung S. 30-31
  Mag. Johann Ewald Stadler (F) Wortmeldung S. 31-33
  Mag. Dr. Heide Schmidt (L) Wortmeldung S. 33-34
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldung S. 34-35
  Helmut Dietachmayr (S) Wortmeldung S. 35-37
  Paul Kiss (V) Wortmeldung S. 37-38
  Dr. Jörg Haider (F) Wortmeldung S. 38-39
  Dr. Volker Kier (L) Wortmeldung S. 40-41

Schlagwörter