Suche

Seite '1901 d.B. (XX. GP) - Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen (1901 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 32 bis 37, Nr. 39 bis 47, Nr. 49 und 51 bis 55 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 14, 15 und 21


Berichterstatter/-in: Rainer Wimmer Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Berggesetz", (32/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Sofortigen Stopp der Rechtschreibreform", (33/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Rechtspersönlichkeit von religiösen Bekennntnisgemeinschaften (34/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Schutz der Pensionen", (35/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Abschaffung aller Tierversuche", (36/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Verschlechterung und Verbürokratisierung des Vereinslebens (37/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) konsequenten Vollzug des strengen österreichischen Waffengesetzes, (39/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Die Wiener Nordostumfahrung muß rasch gebaut werden", (40/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Zukunft der Waldorfschulen in Österreich (41/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Ausverkauf steirischer Schienenwege (42/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Novelle zum Berggesetz", überreicht vom Abgeordneten Karlheinz Kopf (43/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Jugendschutz- bzw. Jugendförderungsgesetze, (44/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Nein zur Bio-Medizin-Konvention (45/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Jugendvolksbegehren, (46/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Infrastruktur Obdachs (47/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Freigabe der Forstwege für Mountainbiker (49/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Hepatitis C (51/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) die Bekämpfung von sexuellem Mißbrauch von Kindern und Jugendlichen, (52/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) das bäuerliche Sozialversicherungsgesetz, (53/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Recht von totgeborenen Kindern auf einen eigenen Namen (54/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Einheitswerterhöhung - Nein, danke!", (55/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Verbesserung des Vollzugs der Tiertransportgesetze" (14/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Aufhebung der Immunität (15/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Schaut nicht weg" - Initiative zum Schutz der Kinder vor sexuellem Mißbrauch (21/BI)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
08.06.1999 Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen: Bericht  
08.06.1999 Einlangen im Nationalrat  
16.06.1999 Auf der Tagesordnung der 174. Sitzung des Nationalrates