LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 05:54
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gefährdung der Arbeitsplätze und der Pensionen durch die Bundesregierung (3006/J)

Übersicht

Status: 87. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundeskanzler Mag. Viktor Klima

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Jörg Haider und Genossen an den Bundeskanzler betreffend Gefährdung der Arbeitsplätze und der Pensionen durch die Politik der Bundesregierung


Eingebracht von: Dr. Jörg Haider

Eingebracht an: Mag. Viktor Klima Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
02.10.1997 Einlangen im Nationalrat (Frist: 02.12.1997)  
02.10.1997 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Jörg Haider (F) Protokoll 
Ing. Mathias Reichhold (F) Protokoll 
Wolfgang Jung (F) Protokoll 
Dr. Michael Krüger (F) Protokoll 
Franz Koller (F) Protokoll 
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 10-16
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Dr. Jörg Haider S. 16-22
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundeskanzler Mag. Viktor Klima S. 22-29
02.10.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Jörg Haider (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 16-22
BK Mag. Viktor Klima (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 22-29
Helmut Haigermoser (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 30-33
Dr. Ewald Nowotny (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 34-36
Mag. Helmut Kukacka (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 36-38
Mag. Helmut Peter (L) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 39-41
Rudolf Anschober (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 41-43
Reinhart Gaugg (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 43-45
Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 45-46
Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 46-48
Elfriede Madl (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 48
Hermann Böhacker (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 49
Mag. Johann Ewald Stadler (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 49
Helmut Haigermoser (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 49-50
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 30-50
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Helmut Haigermoser und Genossen betreffend "Arbeit braucht das Land" (380/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 31
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn und Genossen betreffend steuerliche Befreiung nicht entnommener Gewinne (381/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 46
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt und Genossen betreffend Senkung der österreichischen Beitragszahlungen zur Europäischen Union (382/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 46-47
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt und Genossen betreffend Vermeidung der kalten Progression (383/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 47
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Michael Krüger und Genossen betreffend Befreiung von der Kommunalsteuer für Lehrlingsentschädigungen (384/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 47
02.10.1997 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Elfriede Madl und Genossen betreffend Maßnahmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich (385/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 47
Schließen