LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 19:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schüler ohne positiven Pflichtschulabschluß (99/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Dieter Antoni an die Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten betreffend Schüler ohne positiven Pflichtschulabschluß

Welche Maßnahmen setzt Ihr Ressort, um jenen rund 5.000 Schülern, die ihre Pflichtschulzeit in AHS, Hauptschule bzw. Sonderschule ohne positiven Abschluß beenden, einen entsprechenden Abschluß zu gewährleisten?


Eingebracht von: Dr. Dieter Antoni

Eingebracht an: Elisabeth Gehrer Regierungsmitglied Bundesministerium f. Unterricht u.kulturelle Angelegenheiten

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
21.02.1997 Einbringung im Nationalrat (Frist: 24.03.1997)  
24.02.1997 Übermittlung an das Bundesministerium f. Unterricht u.kulturelle Angelegenheiten  
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Dieter Antoni gestellt S. 15
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Elisabeth Gehrer S. 15-17
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Katharina Horngacher gestellt S. 16
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Karl Öllinger gestellt S. 16
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Karl Schweitzer gestellt S. 16
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Klara Motter gestellt S. 16