Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Zeitgeist Justiz (Vorerhebungen gegen den Schotterunternehmer Johannes Asamer aus Oberösterreich im Zusammenhang mit dessen Äußerungen zur NS-Zwangsarbeiterentschädigung) (1002/AB)

Übersicht

Status: 35. Sitzung des Nationalrates: Debatte über die Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Justiz Dr. Dieter Böhmdorfer zu der schriftlichen Anfrage (1168/J) der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Justiz betreffend Zeitgeist Justiz (Vorerhebungen gegen den Schotterunternehmer Johannes Asamer aus Oberösterreich im Zusammenhang mit dessen Äußerungen zur NS-Zwangsarbeiterentschädigung)


Beantwortet durch: Dr. Dieter Böhmdorfer Regierungsmitglied Bundesministerium für Justiz

beantwortet Zeitgeist Justiz (1168/J)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
01.09.2000 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.09.2000 35. Sitzung des Nationalrates: Verlangen der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 30
05.09.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartUnterzeichner ProtokollS. 87-90
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 90
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 91-92
Dr. Harald Ofner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 92-94
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 94-95
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 95-96
05.09.2000 35. Sitzung des Nationalrates: Debatte über die Anfragebeantwortung S. 87-96
05.09.2000 35. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 25
05.09.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 483/2000  
Schließen