LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 02:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung von Frauen (779/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
25.01.2006 Einbringung im Nationalrat  
25.01.2006 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen und das Bundesministerium für Justiz  
25.01.2006 Vorgesehen für den Justizausschuss  
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.01.2006 136. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 3
19.05.2006 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 19. Mai 2006 vertagt!
 
19.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 20. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss: Wohnrecht bleibt Zankapfel Nr. 494/2006  
07.07.2006 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 21. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 19. Mai 2006 vertagten Verhandlungen
 
07.07.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 21. Sitzung des Ausschusses: Einig gegen Menschenhandel - aber mit welchen Maßnahmen? Nr. 673/2006  
07.07.2006 Justizausschuss: Bericht 1617 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.07.2006 Auf der Tagesordnung der 158. Sitzung des Nationalrates  
12.07.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 158. Sitzung des Nationalrates: Kampf gegen den Menschenhandel, internationaler Verbraucherschutz Nr. 691/2006  
12.07.2006 158. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 208-223
12.07.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Bettina Stadlbauer (S) Contra S. 208-209
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 209-210
  Mag. Terezija Stoisits (G) Contra S. 210-212
  Markus Fauland (F) Pro S. 212
BM Mag. Karin Gastinger (F) Regierungsbank S. 212-214
  Mag. Gisela Wurm (S) Contra S. 214-215
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 215-216
  Mag. Brigid Weinzinger (G) Contra S. 216-218
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Pro S. 218-219
  Otto Pendl (S) Contra S. 219-220
  Anton Doppler (V) Pro S. 220
  Mag. Gisela Wurm (S) tatsächliche Berichtigung S. 220-221
  Heidemarie Rest-Hinterseer (G) Contra S. 221
  Dr. Vincenz Liechtenstein (V) Pro S. 221-222
  Dr. Johannes Jarolim (S) Contra S. 222-223
12.07.2006 158. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 223
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 21 KB HTML, 56 KB