LETZTES UPDATE: 05.09.2018; 02:11

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Wirtschaftausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 geändert wird


Berichterstatter/-in: Werner Amon, MBA Wirtschaftsausschuss

bezieht sich auf: Berufsausbildungsgesetz, Bundesgesetz über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen 1987 u.a., Änderung (109 d.B.)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
02.07.2003 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
02.07.2003 Wirtschaftsausschuss: Selbständiger Antrag  
02.07.2003 Wirtschaftsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: V, S, F, dagegen: G
 
02.07.2003 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
08.07.2003 Auf der Tagesordnung der 27. Sitzung des Nationalrates  
08.07.2003 27. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Mares Rossmann, Dieter Brosz, Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen (AA-30)
angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
08.07.2003 27. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 72-90
08.07.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Dr. Josef Trinkl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 73-74
Mag. Christine Lapp (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 74-75
Mares Rossmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 77-78
Dieter Brosz (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78-79
Werner Amon, MBA (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 79-80
Franz Riepl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 80-81
Maximilian Walch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 82-83
Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 83-84
Mag. Dr. Andrea Wolfmayr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 84-85
Ulrike Königsberger-Ludwig (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 85-86
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 86-87
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 87-88
08.07.2003 27. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 90
08.07.2003 27. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 90
08.07.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 546/2003  
10.07.2003 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
10.07.2003 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 04.09.2003)  
10.07.2003 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
10.07.2003 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6796/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
10.07.2003 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
21.07.2003 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
21.07.2003 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 6838/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
24.07.2003 Auf der Tagesordnung der 700. Sitzung  
24.07.2003 700. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Gerd Klamt S. 197
24.07.2003 700. Sitzung: Debatte S. 197-202
24.07.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Uta Barbara Pühringer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197-198
Hedda Kainz (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 199
Ulrike Haunschmid (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 200-201
Elisabeth Kerschbaum (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 201
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 201-202
24.07.2003 700. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 202
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 57/2003  
  Kunsttext