LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Anschaffung der Eurofighter und Ankündigung einer Wirtschaftsplattform zur teilweisen oder vollständigen Finanzierung des Abfangjägerankaufes (7/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Werner Kogler (GRÜNE) an den Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel betreffend Anschaffung der Eurofighter und Ankündigung einer Wirtschaftsplattform zur teilweisen oder vollständigen Finanzierung des Abfangjägerankaufes

Wieso kostet den Steuerzahler und die Steuerzahlerin die Anschaffung der Eurofighter rund zwei Mrd. Euro, obwohl Sie, Herr Bundeskanzler, die Gründung einer Wirtschaftsplattform zur teilweisen oder vollständigen Finanzierung des Abfangjägerankaufes angekündigt haben?


Eingebracht von: Mag. Werner Kogler

Eingebracht an: Dr. Wolfgang Schüssel Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.07.2003 Einbringung im Nationalrat (Frist: 04.08.2003)  
07.07.2003 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Mag. Werner Kogler gestellt S. 27-28
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel S. 27-28
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Stefan Prähauser gestellt S. 28
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Helga Machne gestellt S. 28-29
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Herbert Scheibner gestellt S. 29