LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abfangjägerkauf ohne rechtliche Grundlage (8/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Günther Kräuter (SPÖ) an den Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel betreffend Abfangjägerkauf ohne rechtliche Grundlage

Warum hat die Bundesregierung ohne rechtliche Grundlage den Abfangjägerkauf vorzeitig unterzeichnet und damit verhindert, dass Rabatte im Ausmaß von bis zu 20 % lukriert werden können?


Eingebracht von: Dr. Günther Kräuter

Eingebracht an: Dr. Wolfgang Schüssel Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.07.2003 Einbringung im Nationalrat (Frist: 04.08.2003)  
07.07.2003 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Günther Kräuter gestellt S. 13-14
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel S. 13-14
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter gestellt S. 14-15
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Herbert Scheibner gestellt S. 15
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Werner Kogler gestellt S. 16