LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 13:47
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

(EU-Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetz – EU-VStVG) Verwaltungsstrafgesetz 1991 und Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991 (373 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (46 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Vollstreckung von Geldstrafen und Geldbußen von Verwaltungsbehörden im Rahmen der Europäischen Union (EU-Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetz – EU-VStVG) erlassen wird und das Verwaltungsstrafgesetz 1991 und das Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991 geändert werden


Berichterstatter/-in: Michael Praßl Verfassungsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) EU-Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetz – EU-VStVG, Verwaltungsstrafgesetz 1991 und Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991 (46 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Bericht  
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Peter Wittmann (S) Antragsteller / Anfragesteller  
Dr. Michael Spindelegger (V) Antragsteller / Anfragesteller  
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Antrag der Abgeordneten Dr. Michael Spindelegger und Dr. Peter Wittmann auf Annahme der Entschließung betreffend einen Bericht über die Erfahrungen auf dem Gebiet der Halter- und Lenkerauskunft von den österreichischen Behörden (12/AEA)
angenommen (50/E)
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
 
29.11.2007 Einlangen im Nationalrat  
05.12.2007 Auf der Tagesordnung der 41. Sitzung des Nationalrates