LETZTES UPDATE: 20.12.2016; 04:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Struktur-Änderungsgesetz für die Krankenversicherung und die Organisation der Sozialversicherung – SV-StrÄG (605 d.B.)

Übersicht

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Allgemeine Pensionsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Notarversicherungsgesetz 1972, das Apothekengesetz, das Ärztegesetz 1998, das Zahnärztegesetz, das Zahnärztekammergesetz, das Rezeptpflichtgesetz, das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Dienstgeberabgabegesetz, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz sowie das Finanzausgleichsgesetz 2008 geändert werden und ein Bundesgesetz, mit dem der Bundesminister für Finanzen ermächtigt wird, auf Bundesforderungen gegenüber den Gebietskrankenkassen zu verzichten sowie ein Bundesgesetz über eine pauschalierte Abgabe von Unternehmen, die zum Vertrieb von Heilmitteln berechtigt sind (Heilmittelabgabegesetz) erlassen werden (Struktur-Änderungsgesetz für die Krankenversicherung und die Organisation der Sozialversicherung – SV-StrÄG)


Einbringendes Ressort: BMGFJ (Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.06.2008 Einlangen im Nationalrat  
05.06.2008 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
05.06.2008 Gesetzesvorschlag enthält Verfassungsbestimmungen  
05.06.2008 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
05.06.2008 62. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 4
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.06.2008 63. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 40
17.06.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 17. Juni 2008 vertagt!
 
17.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 576/2008  
24.06.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses
Die Sitzung wurde am 24. Juni 2008 unterbrochen!
 
24.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: Gesundheitsreform: Lob und Kritik von Experten im Sozialausschuss Nr. 608/2008  
24.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 609/2008  
25.06.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 25. Juni 2008 vertagt!
 
25.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss: Differenzen zur Gesundheitsreform bleiben Nr. 611/2008  
25.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss: ExpertInnen und Politik zum Thema Strukturreform Nr. 612/2008  
25.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss setzt Hearing zur Gesundheitsreform fort Nr. 610/2008  
03.07.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 25.Juni 2008 vertagten Verhandlungen
 
03.07.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 14. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss berät erst Montag über Gesundheitsreform Nr. 636/2008  
07.07.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses
Die Sitzung wurde am 7. Juli 2008 unterbrochen!
 
07.07.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 14. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss: Gesundheitsreform gescheitert Nr. 649/2008  
Schließen