X

Seite '1644/J (XXIII. GP) - keine Gnade für Kinderschänder und gegen gefährliche vorzeitige Haftentlassungen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

keine Gnade für Kinderschänder und gegen gefährliche vorzeitige Haftentlassungen (1644/J)

Übersicht

Status: 35. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Dr. Maria Berger

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Justiz betreffend keine Gnade für Kinderschänder und gegen gefährliche vorzeitige Haftentlassungen


Eingebracht von: Ing. Peter Westenthaler

Eingebracht an: Dr. Maria Berger Regierungsmitglied Bundesministerium für Justiz

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.10.2007 Einlangen im Nationalrat (Frist: 17.12.2007)  
17.10.2007 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Justiz  
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Ing. Peter Westenthaler (B) Protokoll 
Herbert Scheibner (B) Protokoll 
Veit Schalle (B) Protokoll 
Ursula Haubner (B) Protokoll 
Sigisbert Dolinschek (B) Protokoll 
S. 38-39
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 16
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 139-146
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler S. 146-151
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Dr. Maria Berger S. 151-157
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 157-194
17.10.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Ing. Peter Westenthaler (B) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 146-151
BM Dr. Maria Berger (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 151-157
Herbert Scheibner (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 157-160
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 160-162
Mag. Heribert Donnerbauer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 162-164
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 164-166
Dr. Peter Fichtenbauer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 166-168
Ursula Haubner (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 168-169
Bettina Stadlbauer (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 169-172
Anna Franz (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 172-173
Barbara Zwerschitz (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 173-175
Harald Vilimsky (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 175-177
Sigisbert Dolinschek (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 177-178
Otto Pendl (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 178-179
Jochen Pack (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 180-181
Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 181-182
Mag. Dr. Manfred Haimbuchner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 183-184
Ing. Peter Westenthaler (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 184-186
BM Dr. Maria Berger (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 186-188
Dr. Robert Aspöck (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 188
Leopold Mayerhofer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 189-190
Dr. Peter Pilz (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 191-193
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 193-194
17.10.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 753/2007  
17.10.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 35. Sitzung des Nationalrates: Thema Finanzausgleich in Aktueller Stunde des Nationalrats Nr. 750/2007  
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Gnade für Wirtshausraufer und Falschaussager (190/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B
S. 182, 182-183
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend chemische Kastration von Kinderschändern und anderen Sexualstraftätern (191/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G
S. 190, 190-191
Schließen