LETZTES UPDATE: 08.06.2016; 02:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verfahrensbeschleunigung und Verbesserung des Rechtsschutzes durch einen ständig tagenden Verfassungsgerichtshof (546/A(E))

Übersicht

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensbeschleunigung und Verbesserung des Rechtsschutzes durch einen ständig tagenden Verfassungsgerichtshof, durch eine Verkürzung der Verfahrensdauer auf generell längstens sechs Monate und durch eine Aufstockung der dafür erforderlichen Planstellen für die ständigen Referenten, weiters die Möglichkeit einer Absetzbarkeit des Präsidenten des Verfassungsgerichtshofes


Eingebracht von: Mag. Harald Stefan

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
12.03.2009 Einbringung im Nationalrat  
12.03.2009 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Justiz  
12.03.2009 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
12.03.2009 17. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 12
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
31.03.2009 18. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 32
02.06.2010 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
02.06.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: VwGH und VfGH beharren auf Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit Nr. 442/2010  
02.06.2010 Verfassungsausschuss: Bericht 749 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.06.2010 Auf der Tagesordnung der 70. Sitzung des Nationalrates  
17.06.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 484/2010  
17.06.2010 70. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 88-94
17.06.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 88
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 89-90
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Contra S. 90-91
  Johann Höfinger (V) Pro S. 91
  Mag. Daniela Musiol (G) Pro S. 91-93
  Herbert Scheibner (B) Pro S. 93
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 94
17.06.2010 70. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
S. 94
17.06.2010 Aktenvermerk 180/BAV  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 125 KB HTML, 67 KB