Suche
X

Seite '971/A(E) (XXIV. GP) - freien Eintritt in Museen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

freien Eintritt in Museen (971/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (613 d.B.)

Angenommene Entschließung: 86/E

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Heidemarie Unterreiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend freien Eintritt in Museen (für Jugendliche)


Eingebracht von: Mag. Heidemarie Unterreiner

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
29.01.2010 Einbringung im Nationalrat  
29.01.2010 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur  
29.01.2010 Vorgesehen für den Kulturausschuss  
30.01.2010 53. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 14
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
30.01.2010 54. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Kulturausschuss S. 5
09.03.2010 Kulturausschuss: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
09.03.2010 Kulturausschuss: Bericht 613 d.B.  
09.03.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 8. Sitzung des Ausschusses: Bund will Literaturmuseum eröffnen Nr. 150/2010  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.03.2010 Auf der Tagesordnung der 57. Sitzung des Nationalrates  
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Heidemarie Unterreiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhalt des Volkskundemuseums in Wien (397/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G ( dafür Andere )
S. 278, 279-280
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Sonja Ablinger, Mag. Silvia Fuhrmann, Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Stefan Petzner, Kolleginnen und Kollegen betreffend freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre in die österreichischen Bundesmuseen und die österreichische Nationalbibliothek (398/UEA)
angenommen (86/E)
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
S. 285-286, 286
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 277-287
24.03.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Heidemarie Unterreiner (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 277-278
Sonja Ablinger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 280
Stefan Petzner (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 280-281
Mag. Silvia Fuhrmann (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 281
Stefan Markowitz (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 282
Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 282-283
Dr. Martin Strutz (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 283-284
BM Dr. Claudia Schmied (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 284
Mag. Christine Muttonen (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 284-285
Johann Höfinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 285
Ulrike Königsberger-Ludwig (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 285-286
Ewald Sacher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 287
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
S. 287
25.03.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 197/2010  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 13 KB HTML, 55 KB