X

Seite '1230/A (XXIV. GP) - Bundes-Verfassungsgesetz, Änderung (Generationengerechtigkeits-Novelle)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundes-Verfassungsgesetz, Änderung (Generationengerechtigkeits-Novelle) (1230/A)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
08.07.2010 Einbringung im Nationalrat  
08.07.2010 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten und das Bundesministerium für Finanzen  
08.07.2010 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
08.07.2010 Verlangen auf erste Lesung binnen drei Monaten (Frist: 02.12.2010)  
08.07.2010 Bundesverfassungsgesetz  
08.07.2010 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
08.07.2010 73. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Erste Lesung NR  
30.11.2010 86. Sitzung des Nationalrates: Erste Lesung S. 215-219
30.11.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Ursula Haubner (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 215-216 Video 
Angela Lueger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 216 Video 
August Wöginger (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 217 Video 
Ing. Christian Höbart (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 217-218 Video 
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 218 Video 
Sigisbert Dolinschek (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 219 Video 
30.11.2010 Auf der Tagesordnung der 86. Sitzung des Nationalrates  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
30.11.2010 86. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 220
01.12.2011 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 29. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 1. Dezember 2011 vertagt!
 
05.07.2013 216. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Verfassungsausschuss (1911/GO)
abgelehnt
S. 64, 354-360
Schließen