LETZTES UPDATE: 06.08.2014; 14:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Patent- und Markenrechts-Novelle 2014 (2358 und Zu 2358 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 763/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, dagegen: G, B, T

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Patentgesetz 1970, das Gebrauchsmustergesetz, das Patentverträge-Einführungsgesetz, das Schutzzertifikatsgesetz 1996, das Halbleiterschutzgesetz, das Markenschutzgesetz 1970, das Musterschutzgesetz, das Patentamtsgebührengesetz, das Sortenschutzgesetz, das Patentanwaltsgesetz, die Jurisdiktionsnorm und das Gerichtsgebührengesetz geändert werden (Patent- und Markenrechts-Novelle 2014)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem das Patentgesetz 1970, das Gebrauchsmustergesetz, das Patentverträge-Einführungsgesetz, das Schutzzertifikatsgesetz 1996, das Halbleiterschutzgesetz, das Markenschutzgesetz 1970, das Musterschutzgesetz 1990, das Patentamtsgebührengesetz, das Sortenschutzgesetz 2001, das Patentanwaltsgesetz und die Jurisdiktionsnorm geändert werden (Patent- und Markenrechts-Novelle 2014)


Einbringendes Ressort: BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)

bezieht sich auf: Ministerialentwurf: Patent- und Markenrechts-Novelle 2014 (495/ME)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
21.05.2013 Einlangen im Nationalrat  
21.05.2013 Vorgesehen für den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie  
23.05.2013 204. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 52
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.05.2013 205. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie S. 3
29.05.2013 Änderung der Vorlage (Zu 2358 d.B.)  
05.06.2013 Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses  
05.06.2013 Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie: Bericht 2413 d.B.  
05.06.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 20. Sitzung des Ausschusses: Weitere Anstrengungen zur Steigerung der FE-Quote sind nötig Nr. 490/2013  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.06.2013 Auf der Tagesordnung der 206. Sitzung des Nationalrates  
12.06.2013 206. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Gerhard Huber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz der bestehenden Sortenvielfalt in der kleinstrukturierten Landwirtschaft in Österreich aufgrund der geplanten EU-Saatgutverordnung (1049/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, T, dagegen: S, V
S. 199-200, 199
12.06.2013 206. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Saatgutverordnung gefährdet seltene und alte Saatgutsorten (1050/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, T, dagegen: S, V
S. 202-203, 202
12.06.2013 206. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Saatgutverordnung muss Vielfalt gewährleisten (1051/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, T, dagegen: S, V
 
12.06.2013 206. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 196-208
12.06.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 196-197
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 197-198
  Gerhard Huber (B) Contra S. 198-199
  Elisabeth Hakel (S) Pro S. 200-201
  Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) Pro S. 201-202
BM Doris Bures (S) Regierungsbank S. 203-204
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 204-205
  Johann Hell (S) Pro S. 206-207
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 207
12.06.2013 206. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B, T
S. 207-208
12.06.2013 206. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B, T
S. 208
12.06.2013 Beschluss im Nationalrat 763/BNR  
12.06.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 523/2013  
14.06.2013 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.06.2013 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.08.2013)  
14.06.2013 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.06.2013 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
25.06.2013 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
25.06.2013 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 9018/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
26.06.2013 Auf der Tagesordnung der 822. Sitzung des Bundesrates  
26.06.2013 822. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Michael Lampel S. 85
26.06.2013 822. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
26.06.2013 822. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 85
26.06.2013 Beschluss im Bundesrat 763/BNR  
26.06.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 822. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat stimmt umfassenden Gesetzesänderungen zu Nr. 608/2013  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 126/2013  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Patent- und Markenrechts-Novelle 2014 (495/ME)

Status: Regierungsvorlage (2358 und Zu 2358 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Patentgesetz 1970, das Gebrauchsmustergesetz, das Patentverträge- Einführungsgesetz, das Schutzzertifikatsgesetz 1996, das Halbleiterschutzgesetz, das Markenschutzgesetz 1970, das Musterschutzgesetz, das Patentamtsgebührengesetz, das Sortenschutzgesetz, das Patentanwaltsgesetz, die Jurisdiktionsnorm und das Gerichtsgebührengesetz geändert werden (Patent- und Markenrechts-Novelle 2014)


Einbringendes Ressort: BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)

Datum Stellungnahme von
20.03.2013 1/SN-495/ME FICPI Austria - Österreichische Landesgruppe der Internationalen Föderation von Patentanwälten
21.03.2013 2/SN-495/ME BM f. Finanzen
25.03.2013 3/SN-495/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft
28.03.2013 4/SN-495/ME Amt der Tiroler Landesregierung
29.03.2013 5/SN-495/ME Bundeskanzleramt - Sektion III
03.04.2013 6/SN-495/ME Oberster Gerichtshof
03.04.2013 7/SN-495/ME Bundeskanzleramt - Frauen- und Gleichstellungssektion
03.04.2013 8/SN-495/ME Ring der Industrie-Patentingenieure/-innen Österreichs - NETWORK IP Austria
04.04.2013 9/SN-495/ME Industriellenvereinigung
04.04.2013 10/SN-495/ME Österreichische Patentanwaltskammer
04.04.2013 11/SN-495/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
04.04.2013 12/SN-495/ME Asylgerichtshof
04.04.2013 13/SN-495/ME Rechnungshof
04.04.2013 14/SN-495/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Zentralsekretariat
04.04.2013 15/SN-495/ME Amt der Wiener Landesregierung
03.04.2013 16/SN-495/ME Wirtschaftskammer Österreich
03.04.2013 17/SN-495/ME BM f. Wirtschaft, Familie und Jugend
04.04.2013 18/SN-495/ME Österreichische Notariatskammer
04.04.2013 19/SN-495/ME Österreichische Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (ÖV)
04.04.2013 20/SN-495/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
05.04.2013 21/SN-495/ME BM f. Justiz
05.04.2013 22/SN-495/ME CNIPA (Commitee of National Institutes of Intellectual Property Attorneys)
05.04.2013 23/SN-495/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
05.04.2013 24/SN-495/ME Österreichische Tierärztekammer
08.04.2013 25/SN-495/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
09.04.2013 26/SN-495/ME Amt der Salzburger Landesregierung
09.04.2013 27/SN-495/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung