Suche

Seite 'III-257 d.B. (XXIV. GP) - familienbezogene Leistungen; Wetterdienste; Einsatzgruppen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität; Geldwäschebekämpfung und Vermögensabschöpfung; Wiener Hafen GmbH & Co KG' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

familienbezogene Leistungen; Wetterdienste; Einsatzgruppen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität; Geldwäschebekämpfung und Vermögensabschöpfung; Wiener Hafen GmbH & Co KG (III-257 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
07.07.2011 Einlangen im Nationalrat  
07.07.2011 Vorgesehen für den Rechnungshofausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
08.07.2011 114. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Rechnungshofausschuss S. 25
08.07.2011 Ende der Sechswochenfrist: 14.10.2011  
05.10.2011 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 27. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 5. Oktober 2011 vertagt!
 
24.11.2011 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 28. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 5. Oktober 2011 vertagten Verhandlungen
 
24.11.2011 Rechnungshofausschuss: Bericht 1566 d.B.  
24.11.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1132/2011  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.12.2011 Auf der Tagesordnung der 135. Sitzung des Nationalrates  
06.12.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 135. Sitzung des Nationalrates: Neue gesetzliche Grundlagen für Kranken- und Kuranstalten Nr. 1199/2011  
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Antrag des Abgeordneten Wolfgang Zanger auf Rückverweisung an den Rechnungshofausschuss (1045/GO)
abgelehnt
S. 276
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Wolfgang Zanger, Gerald Grosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung der Wetterdienste (787/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V
S. 278, 278-279
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 273-289
06.12.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Christine Lapp (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 273-274
Hermann Gahr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 274-275
Wolfgang Zanger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 275-276
Mag. Daniela Musiol (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 277-278
Martina Schenk (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 279-280
Rosemarie Schönpass (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 280-281
Erwin Hornek (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 281
Mag. Roman Haider (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 281-282
Stefan Prähauser (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 282-283
Anna Franz (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 283
Carmen Gartelgruber (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 283-284
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 284-286
PRRH Dr. Josef Moser (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 286-288
Gerald Grosz (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 288-289
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
S. 289
06.12.2011 Sonstiger Beschluss (108/BS)  
12.12.2011 Übermittlung des Beschlusses an Rechnungshof  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 82 KB HTML, 71 KB