Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Genug gezahlt für Pleitestaaten - von der "Europhorie zur Eurosklerose" (8097/J)

Übersicht

Status: 99. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Werner Faymann

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Genug gezahlt für Pleitestaaten - von der "Europhorie zur Eurosklerose"


Eingebracht von: Josef Bucher

Eingebracht an: Werner Faymann Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.03.2011 Einlangen im Nationalrat (Frist: 30.05.2011)  
30.03.2011 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 14
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Josef Bucher (B) Protokoll 
Mag. Ewald Stadler (B) Protokoll 
Mag. Rainer Widmann (B) Protokoll 
Herbert Scheibner (B) Protokoll 
Christoph Hagen (B) Protokoll 
Sigisbert Dolinschek (B) Protokoll 
S. 46
Schließen
  Plenarberatungen NR  
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 130-137
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Josef Bucher S. 137-142
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Werner Faymann S. 143-149
30.03.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Josef Bucher (B) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 137-142
BK Werner Faymann (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 143-149
Mag. Ewald Stadler (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 149-152
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 152-155
Dr. Wolfgang Schüssel (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 155-158
Mag. Ewald Stadler (B) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 158
Dr. Johannes Hübner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 158-161
Dr. Alexander Van der Bellen (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 163-165
Ing. Peter Westenthaler (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 166-168
Kai Jan Krainer (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 168-171
Gabriele Tamandl (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 171-172
Alois Gradauer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 172-174
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 174-176
Ing. Robert Lugar (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 176-178
Mag. Christine Muttonen (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 178-180
Johannes Schmuckenschlager (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 180-181
DDr. Werner Königshofer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 181-182
Dr. Christoph Matznetter (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 182-183
Mag. Roman Haider (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 184-185
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 149-185
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Möglichkeit des Ausschlusses aus der Währungsunion und Volksabstimmung über die Änderung des Art. 136 AEUV (631/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G
S. 161, 161-163
30.03.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 99. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt Maßnahmen gegen Cold Calling-Verträge Nr. 309/2011  
30.03.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 99. Sitzung des Nationalrates: Euro-Rettungsschirm - die Meinungen dazu gehen weit auseinander Nr. 311/2011  
Schließen