LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kinderbetreuung durch Väter (91/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Gabriele Binder-Maier (SPÖ) an den Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend Dr. Reinhold Mitterlehner betreffend Kinderbetreuung durch Väter

Was unternimmt Ihr Ressort um in Zukunft sowohl mehr Väter zu motivieren, sich in die Kinderbetreuung einzubringen als auch Unternehmen in diese Richtung zu sensibilisieren, schließlich liegt der Anteil der Väter, die in Karenz gehen noch immer bei unter 5 %?


Eingebracht von: Gabriele Binder-Maier

Eingebracht an: Dr. Reinhold Mitterlehner Regierungsmitglied Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.10.2010 Einbringung im Nationalrat (Frist: 16.11.2010)  
19.10.2010 Übermittlung an das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend  
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Gabriele Binder-Maier gestellt S. 40-41
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner S. 40-41
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Ridi Maria Steibl gestellt S. 41
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut gestellt S. 41-42
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol gestellt S. 42
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller gestellt S. 42-43
04.11.2010 Zusatzfrage schriftlich beantwortet