LETZTES UPDATE: 07.12.2017; 01:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017 (2255/A)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 498/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, dagegen: F, G, N, T

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Erwin Spindelberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Primärversorgung in Primärversorgungseinheiten (Primärversorgungsgesetz - PrimVG) erlassen und das Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Unterbringungsgesetz, das Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz, das Gesundheitstelematikgesetz 2012, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das Medizinische Assistenzberufe-Gesetz und das Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz geändert werden (Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017)


Eingebracht von: Erwin Spindelberger

Eingebracht von: Dr. Erwin Rasinger

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
19.06.2017 Einbringung im Nationalrat  
19.06.2017 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
19.06.2017 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen und das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz  
19.06.2017 Vorgesehen für den Gesundheitsausschuss  
19.06.2017 186. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 85
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
19.06.2017 187. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gesundheitsausschuss S. 3
21.06.2017 Gesundheitsausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
21.06.2017 Gesundheitsausschuss: Bericht 1714 d.B.  
21.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: Gesundheitsausschuss beschließt mit S-V-Mehrheit neues Primärversorgungsgesetz Nr. 771/2017  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
28.06.2017 Auf der Tagesordnung der 188. Sitzung des Nationalrates  
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Foto als Identitätsnachweis auf der E-Card (898/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, N, T, dagegen: S, V, G
 
28.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 188. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt mehrheitlich neues Primärversorgungsgesetz Nr. 813/2017  
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung des Eigenregress für Pflegeheimbewohner durch eine Grundsatzbestimmung im ASVG und allen anderen sozialrechtlichen Grundlagenmaterien (899/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, dagegen: S, V, N
 
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen (AA-210)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
 
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundesweit einheitlicher Mindestabgeltung sowie Spezifizierung der Leistungen von nichtärztlichen Gesundheitsberufen in der Primärversorgung (900/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, T, dagegen: S, V
 
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Foto für E-Cards" (901/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, N, T, dagegen: S, V, G
 
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend freiwillige Hepatitis-Impfung für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren inklusive Kostenübernahme durch die AUVA (902/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, dagegen: S, V, N
 
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 70-103
28.06.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 70-72
  Erwin Spindelberger (S) Pro S. 74-75
BM Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc (S) Regierungsbank S. 75-78
  Dr. Eva Mückstein (G) Contra S. 78-80
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 84-85
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 85-86
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 86-87
  Ulrike Weigerstorfer (T) Contra S. 87-88
  Claudia Durchschlag (V) Pro S. 89-90
  Dr. Andreas F. Karlsböck (F) Contra S. 90-91
  Johann Hechtl (S) Pro S. 91-92
  Dr. Walter Rosenkranz (F) Contra S. 92-93
  Martina Diesner-Wais (V) Pro S. 95-96
  Dr. Marcus Franz (A) Contra S. 96-98
  Dietmar Keck (S) Pro S. 98-99
  Gerhard Schmid (A) Contra S. 99
  Angela Fichtinger (V) Pro S. 100
  Rupert Doppler (A) Contra S. 100-101
  Karl Öllinger (G) Contra S. 101-102
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (mit wechselnden Mehrheiten (dafür S, V bzw. S, V, G))
S. 102-103
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, N, T
S. 103
28.06.2017 Beschluss im Nationalrat 498/BNR  
29.06.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
29.06.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 24.08.2017)  
29.06.2017 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
29.06.2017 Zuweisung an den Gesundheitsausschuss des Bundesrates  
04.07.2017 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
04.07.2017 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Bericht 9882/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
06.07.2017 Auf der Tagesordnung der 871. Sitzung des Bundesrates  
06.07.2017 871. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
06.07.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gerd Krusche (F) Contra S. 35-37
  Renate Anderl (S) Pro S. 37-38
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Contra S. 38-40
  Dr. Andreas Köll (V) Pro S. 40-42
  Gregor Hammerl (V) Pro S. 42-43
BM Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc (S) Regierungsbank S. 44-45
06.07.2017 871. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
06.07.2017 Beschluss im Bundesrat 498/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 131/2017  
  Kunsttext