LETZTES UPDATE: 13.10.2017; 02:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einführung eines Mindestlohns von 1.600 Euro, jährliche Wertanpassung des Pflegegeldes und der Freibeträge für behinderte Menschen, Mindestpension von 1200 Euro und Pensionsanpassung in Höhe des Pensionistenpreisindex (Gerechtigkeitsoffensive) (337 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 696/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung eines Mindestlohns von 1.600 Euro, jährliche Wertanpassung des Pflegegeldes und der Freibeträge für behinderte Menschen, Mindestpension von 1200 Euro und Pensionsanpassung in Höhe des Pensionistenpreisindex (Gerechtigkeitsoffensive)


Berichterstatter/-in: Ing. Markus Vogl Ausschuss für Arbeit und Soziales

Hauptgegenstand des (Berichts) Einführung eines Mindestlohns von 1.600 Euro, jährliche Wertanpassung des Pflegegeldes und der Freibeträge für behinderte Menschen, Mindestpension von 1200 Euro und Pensionsanpassung in Höhe des Pensionistenpreisindex (Gerechtigkeitsoffensive) (696/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.11.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
 
06.11.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht  
11.11.2014 Einlangen im Nationalrat  
20.11.2014 Auf der Tagesordnung der 51. Sitzung des Nationalrates