LETZTES UPDATE: 22.03.2017; 15:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Übergangsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 368 vom Jahre 1925 und das Bundesverfassungsgesetz betreffend Grundsätze für die Einrichtung und Geschäftsführung (869 d.B.)

Übersicht

Status: Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 25. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 5. Oktober 2016 vertagt!

Gesetzesantrag des Bundesrates

Gesetzesantrag des Bundesrates vom 29. Oktober 2015 betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Übergangsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 368 vom Jahre 1925 und das Bundesverfassungsgesetz betreffend Grundsätze für die Einrichtung und Geschäftsführung der Ämter der Landesregierungen außer Wien geändert werden


bezieht sich auf: Bundesverfassungsgesetz, mit dem das B-VG, das Übergangsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B.G.Bl. Nr. 368/1925 und das BVG betreffend Grundsätze für die Einrichtung und Geschäftsführung der Ämter der Landesregierung außer Wien geändert werden (215/A-BR/2015 (BR. GP))

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.10.2015 Einlangen im Nationalrat  
30.10.2015 Bundesverfassungsgesetz  
30.10.2015 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
30.10.2015 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
11.11.2015 100. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 88
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
12.11.2015 101. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 3
05.10.2016 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 25. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 5. Oktober 2016 vertagt!
 
05.10.2016 Auszugsweise Darstellung betreffend Sitzung des Verfassungsausschusses vom 5. Oktober 2016 zu den Tagesordnungspunkten 1 bis 4: ExpertInnenhearing (4/AD)  
05.10.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 25. Sitzung des Ausschusses: Aus für Amtsgeheimnis: Drozda hofft auf Entscheidung noch in diesem Jahr Nr. 1036/2016  
Schließen