LETZTES UPDATE: 17.01.2017; 10:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Enteignung der Liegenschaft Salzburger Vorstadt Nr. 15, Braunau am Inn (1250 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
12.07.2016 Einlangen im Nationalrat  
12.07.2016 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
19.07.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 883/2016  
13.09.2016 142. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.09.2016 143. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 2
18.10.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 18. Oktober 2016 vertagt!
 
18.10.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 18. Sitzung des Ausschusses: Sobotka erwartet 2016 Anstieg der Straftaten von AsylwerberInnen Nr. 1105/2016  
30.11.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 18. Oktober 2016 vertagten Verhandlungen
 
30.11.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 19. Sitzung des Ausschusses: Innenausschuss gibt grünes Licht für Enteignung von Hitlers Geburtshaus Nr. 1337/2016  
30.11.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 1389 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
14.12.2016 Auf der Tagesordnung der 157. Sitzung des Nationalrates  
14.12.2016 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T (N teileweise dafür)
 
14.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Marcus Franz (A) Contra  
  Nikolaus Prinz (V) Pro  
  Harry Buchmayr (S) Pro  
  Dr. Walter Rosenkranz (F) Pro  
  Dr. Harald Walser (G) Pro  
  Mag. Nikolaus Alm (N) Pro  
14.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 157. Sitzung des Nationalrates: Enteignung von Adolf Hitlers Geburtshaus im Nationalrat beschlossen Nr. 1416/2016  
14.12.2016 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T (N teileweise dafür)
 
14.12.2016 Beschluss im Nationalrat 405/BNR  
16.12.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
16.12.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 10.02.2017)  
16.12.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
16.12.2016 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
19.12.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
19.12.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 9713/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.12.2016 Auf der Tagesordnung der 863. Sitzung des Bundesrates  
21.12.2016 863. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
21.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gerhard Schödinger (V) Pro  
  Mag. Michael Lindner (S) Pro  
  Monika Mühlwerth (F) Pro  
  David Stögmüller (G) Pro  
BM Mag. Wolfgang Sobotka (V) Regierungsbank  
21.12.2016 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
 
21.12.2016 Beschluss im Bundesrat 405/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 4/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Enteignung der Liegenschaft Salzburger Vorstadt Nr. 15, Braunau am Inn (211/ME)

Status: Regierungsvorlage (1250 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Bundesgesetz über die Enteignung der Liegenschaft Salzburger Vorstadt Nr. 15., Braunau am Inn


Einbringendes Ressort: BMI (Bundesministerium für Inneres)

Datum Stellungnahme von
02.06.2016 1/SN-211/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
07.06.2016 2/SN-211/ME Ing. Dr. iur. Eike Wolf
13.06.2016 3/SN-211/ME Dr. phil. Claudia Rosenberger
13.06.2016 4/SN-211/ME MMag. Dr. Wilfried Grießer
14.06.2016 5/SN-211/ME Amt der Tiroler Landesregierung
15.06.2016 6/SN-211/ME Bundeskanzleramt
17.06.2016 7/SN-211/ME BM f. Finanzen
21.06.2016 8/SN-211/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
22.06.2016 9/SN-211/ME Bundesarbeitskammer (AK Österreich)
24.06.2016 10/SN-211/ME Amt der Salzburger Landesregierung