LETZTES UPDATE: 13.10.2017; 02:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundeshaushaltsgesetz 2013, Bundesfinanzierungsgesetz u.a. Änderung (1514 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 448/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, dagegen: G, N, T

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
28.02.2017 Einlangen im Nationalrat  
01.03.2017 Vorgesehen für den Budgetausschuss  
01.03.2017 166. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 3
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
02.03.2017 167. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuss S. 37
14.03.2017 170. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Dr. Reinhold Lopatka und Mag. Andreas Schieder auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Budgetausschuss (878/GO)
angenommen
S. 4
14.03.2017 Budgetausschuss: Fristsetzung für Berichterstattung: 28.03.2017  
14.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 170. Sitzung des Nationalrates: Fristsetzungsantrag der Koalition löst heftige Debatte im Nationalrat über geplante Änderung des parlamentarischen Budgetprozesses aus Nr. 260/2017  
16.03.2017 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 35. Sitzung des Ausschusses  
16.03.2017 Budgetausschuss: Bericht 1566 d.B.  
16.03.2017 Budgetausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 (1567 d.B.)  
16.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 35. Sitzung des Ausschusses: Budgetausschuss zu Spekulationsverbot und Haushaltsrecht Nr. 291/2017  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.03.2017 Auf der Tagesordnung der 171. Sitzung des Nationalrates  
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen (AA-200)
abgelehnt
Dafür: G, N, T, dagegen: S, V, F
S. 193-194, 195-196
29.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 356/2017  
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 192-204
29.03.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Bruno Rossmann (G) Contra S. 192-195
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 197-198
  Dr. Rainer Hable (N) Contra S. 198-199
  Dr. Christoph Matznetter (S) Pro S. 199-200
  Mag. Roman Haider (F) Pro S. 200
BM Dr. Johann Georg Schelling (V) Regierungsbank S. 200-202
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 202-203
  Johann Hell (S) Pro S. 203
  Ing. Robert Lugar (T) Contra S. 203-204
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, N, T
S. 204
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, N, T
S. 204
29.03.2017 Beschluss im Nationalrat 448/BNR  
31.03.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
31.03.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 26.05.2017)  
31.03.2017 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
31.03.2017 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
04.04.2017 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
04.04.2017 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 9756/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
06.04.2017 Auf der Tagesordnung der 866. Sitzung des Bundesrates  
06.04.2017 866. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
06.04.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Contra S. 68-69
  Edgar Mayer (V) Pro S. 69-70
  Ewald Lindinger (S) Pro S. 70-71
  Ing. Bernhard Rösch (F) Pro S. 71-73
BM Dr. Johann Georg Schelling (V) Regierungsbank S. 73-75
  Mag. Gerald Zelina (A) Pro S. 75-76
06.04.2017 866. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
06.04.2017 Beschluss im Bundesrat 448/BNR  
06.04.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 866. Sitzung des Bundesrates: Spekulationsverbot passiert Bundesrat Nr. 411/2017  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 53/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundeshaushaltsgesetz, Bundesfinanzierungsgesetz u.a., Änderung (276/ME)

Status: Regierungsvorlage (1514 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern- Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz und das Notarversicherungsgesetz 1972 zur risikoaversen Ausrichtung öffentlicher Finanzgebarung geändert werden


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

Schlagwörter