Suche

Seite '821/A(E) (XXVI. GP) - Österreichische Korruptionsstatistik' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Österreichische Korruptionsstatistik (821/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
16.05.2019 Einbringung im Nationalrat  
16.05.2019 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
16.05.2019 Übermittlung an das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz und das Bundesministerium für Inneres  
16.05.2019 Vorgesehen für den Justizausschuss  
16.05.2019 76. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.05.2019 77. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss  
02.07.2019 Justizausschuss: Fristsetzung für Berichterstattung: 01.09.2019  
02.07.2019 84. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Dr. Irmgard Griss auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Justizausschuss (628/GO)
angenommen
Einstimmig
 
03.07.2019 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 85. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat muss sich vor Wahlen noch mit Tierschutz, Pflegekarenz und Staatsbürgerschaft für Nachkommen von NS-Opfern befassen Nr. 771/2019  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
19.09.2019 Auf der Tagesordnung der 88. Sitzung des Nationalrates  
19.09.2019 88. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag angenommen (124/E)
Dafür: V, S, F, N, J, dagegen: -
 
19.09.2019 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Klaus Fürlinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollHTML Video
VK DDr. Clemens Jabloner (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollHTML Video
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartPro ProtokollHTML Video
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartPro ProtokollHTML Video
Dr. Irmgard Griss (N) WortmeldungsartPro ProtokollHTML Video
20.09.2019 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 88. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat: Justizministerium muss vorerst nicht neu organisiert werden Nr. 917/2019  
Schließen
  Entschließung / PDF, 103 KB HTML, 60 KB