LETZTES UPDATE: 15.09.2018; 02:24
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erklärung der Republik Österreich über die Annahme der Beitritte Panamas, Uruguays, Kolumbiens und El Salvadors zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (113 d.B.)

Übersicht

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Erklärung der Republik Österreich über die Annahme der Beitritte Panamas, Uruguays, Kolumbiens und El Salvadors zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung

Kurzinformation

Schwerpunkt des Staatsvertrages

Annahmeerklärung bezüglich des Beitritts der Republik Panama, der Republik Uruguay, der Republik Kolumbien und der Republik El Salvador zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung vom 25. Oktober 1980

Stand: 02.05.2018


Einbringendes Ressort: BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
02.05.2018 Einlangen im Nationalrat  
02.05.2018 Vorgesehen für den Justizausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.05.2018 23. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Justizausschuss  
13.09.2018 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
13.09.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: Reisen für terroristische Zwecke wird neuer Straftatbestand Nr. 949/2018  
13.09.2018 Justizausschuss: Bericht 265 d.B.  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 333 KB HTML, 91 KB