LETZTES UPDATE: 15.05.2018; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erhebung der durchschnittlichen Einkommen und zusätzlichen Leistungen für Pensionen in den Jahren 2015 und 2016 bei Unternehmen und Einrichtungen des Bundes (Reihe EINKOMMEN 2017/1) (III-60 und Zu III-60 d.B.)

Übersicht

Status: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen

Bericht des Rechnungshofes

Bericht des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen und zusätzlichen Leistungen für Pensionen in den Jahren 2015 und 2016 bei Unternehmen und Einrichtungen des Bundes, die seiner Kontrolle unterliegen (Reihe EINKOMMEN 2017/1)


Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
15.12.2017 Einlangen im Nationalrat  
21.12.2017 Vorgesehen für den Rechnungshofausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.12.2017 6. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Rechnungshofausschuss S. 8
21.12.2017 Ende der Sechswochenfrist: 01.02.2018  
31.01.2018 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 31. Januar 2018 vertagt!
 
05.03.2018 Änderung der Vorlage (Zu III-60 d.B.)  
06.03.2018 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 31. Jänner 2018 vertagten Verhandlungen
 
06.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: RH-Ausschuss: Bundeskanzler versus Vorstände in staatsnahen Betrieben - wer verdient mehr? Nr. 203/2018  
06.03.2018 Rechnungshofausschuss: Bericht 28 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
21.03.2018 Auf der Tagesordnung der 15. Sitzung des Nationalrates  
21.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 15. Sitzung des Nationalrates: Rechnungshofpräsidentin Kraker klagt über eingeschränkte Prüfmöglichkeiten Nr. 300/2018  
21.03.2018 15. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
 
21.03.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Johann Singer (V) Pro  
  Wolfgang Knes (S) Pro  
  Dr. Jessi Lintl (F) Pro  
  Franz Leonhard Eßl (V) tatsächliche Berichtigung  
  Mag. Gerald Loacker (N) Pro  
  Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (P) Pro  
  Rebecca Kirchbaumer (V) Pro  
  Mag. Ruth Becher (S) Pro  
  Mag. Verena Nussbaum (S) Pro  
PRRH Dr. Margit Kraker (A) Regierungsbank  
21.03.2018 Sonstiger Beschluss (5/BS)  
23.03.2018 Übermittlung des Beschlusses an Rechnungshof  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 263 KB HTML, 94 KB