Suche

Seite '4/RGER (XXVI. GP) - EU-Erklärungen Kurz und Ing. Hofer: Ausblick auf die Schwerpunkte der bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

EU-Erklärungen Kurz und Ing. Hofer: Ausblick auf die Schwerpunkte der bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft (4/RGER)

Übersicht

EU-Erklärung

EU-Erklärungen des Bundeskanzlers und des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie gemäß § 74b Abs. 1 lit b der Geschäftsordnung des Nationalrates zum Thema "Ausblick auf die Schwerpunkte der bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft"


Regierungsmitglied: Sebastian Kurz Regierungsmitglied

Regierungsmitglied: Ing. Norbert Hofer Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
14.06.2018 Auf der Tagesordnung der 31. Sitzung des Nationalrates  
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Regierungserklärung S. 36-42
14.06.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
BK Sebastian Kurz (V) WortmeldungsartRegierungserklärung ProtokollS. 36-38 Video 
BM Ing. Norbert Hofer (F) WortmeldungsartRegierungserklärung ProtokollS. 38-42 Video 
Mag. Christian Kern (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 42-45 Video 
August Wöginger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 45-46 Video 
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 46-49 Video 
Petra Steger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 49-51 Video 
Mag. Bruno Rossmann (P) WortmeldungsartContra ProtokollS. 51-52 Video 
BK Sebastian Kurz (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 53-54 Video 
BM Ing. Norbert Hofer (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 54-55 Video 
Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 55-56 Video 
Mag. Jörg Leichtfried (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 56-59 Video 
Mag. Roman Haider (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 61 Video 
Dr. Susanne Fürst (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 61-63 Video 
Claudia Gamon, MSc (WU) (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 63-65 Video 
Dr. Maria Theresia Niss, MBA (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 65-66 Video 
Stephanie Cox, BA (P) WortmeldungsartContra ProtokollS. 67-68 Video 
Werner Herbert (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 69-70 Video 
Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 70-71 Video 
Dipl.-Ing. Georg Strasser (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 73-74 Video 
Mag. Gerald Loacker (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 74-75 Video 
Dr. Brigitte Povysil (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 75-76 Video 
Dr. Nikolaus Scherak, MA (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 76-78 Video 
Andreas Ottenschläger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78-79 Video 
Mag. Andreas Schieder (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 79-81 Video 
Dr. Peter Pilz (P) WortmeldungsartContra ProtokollS. 83-84 Video 
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 42-84
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europaweite Bekämpfung von Lohn- und Sozialdumping (68/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
S. 58, 59-60
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Keine Konzernklagerechte in EU-Abkommen! (69/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
S. 58, 60-61
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend für eine Gemeinsame Agrarpolitik mit mehr Verteilungsgerechtigkeit, messbaren Nachhaltigkeitskriterien und einem Verbot für gefährliche Pestizide (70/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
S. 71, 71-73
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gerechter Beitrag von Konzernen - Digitalsteuer und Finanztransaktionssteuer beschließen (71/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
S. 80-81, 81-83

Schlagwörter