Suche
X

Seite '39/M (XXVII. GP) - Dokumentations- und Forschungsstelle für Antisemitismus, für den religiös motivierten Extremismus (politischer Islam) und für den Rassismus im 21. Jahrhundert' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dokumentations- und Forschungsstelle für Antisemitismus, für den religiös motivierten Extremismus (politischer Islam) und für den Rassismus im 21. Jahrhundert (39/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Nurten Yılmaz (SPÖ)

an die Bundesministerin für Frauen und Integration MMag. Dr. Susanne Raab

Warum wurde die umfassende Dokumentations- und Forschungsstelle für Antisemitismus, für den religiös motivierten Extremismus (politischer Islam) und für den Rassismus im 21. Jahrhundert, die im Regierungsprogramm vorgesehen war, nunmehr lediglich auf den politisch motivierten Islam eingeschränkt?


Eingebracht von: Nurten Yılmaz

Eingebracht an: MMag. Dr. Susanne Raab Regierungsmitglied Büro der Bundesministerin für Frauen und Integration

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.07.2020 Einbringung im Nationalrat (Frist: 04.08.2020)  
07.07.2020 Übermittlung an Büro der Bundesministerin für Frauen und Integration  
09.07.2020 47. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage  
09.07.2020 47. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Gudrun Kugler gestellt  
09.07.2020 47. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Yannick Shetty gestellt