Veranstaltung

Buchpräsentation „Ändert sich nichts, ändert sich alles. Warum wir jetzt für unseren Planeten kämpfen müssen"

Datum:01.10.2021 17:00
Ort:Großer Redoutensaal
Veranstalter: NR-Präsident:in in Kooperation mit dem Zsolnay Verlag

Inhalt und Programm

Inhalt

Katharina Rogenhofer hat „Fridays For Future“ nach Wien gebracht und ist die Sprecherin des Klima­­volks­­begehrens, sie ist 27, das Gesicht des Klima­­schutzes in Österreich und mit ganzem Herzen dabei. Die studierte Biologin, hat ein beein­druck­endes Fakten­­wissen zum Thema Umwelt und Klima­­krise. Sie kennt die Zusammen­­hänge zwischen Ökologie, Wirtschaft und Politik – erst recht in schwierigen Pandemie­­zeiten – und weiß diese einfach, aber nie ver­ein­fachend zu erklären. Sie arbeitet mit den politischen Akteuren auf nationaler und inter­nationaler Ebene. Ihr Buch ist ein beein­­druck­endes Plädoyer für einen Green New Deal. Vor allem aber nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise – engagiert, unver­hohlen und so persönlich, dass man ihr folgen muss.

Programm

Begrüßung in Vertretung des Präsidenten des Nationalrates

Peter Raggl
Präsident des Bundesrates

Die AutorInnen im Gespräch

Katharina Rogenhofer
Sprecherin des Klima­volks­begehrens

Florian Schlederer
Science Writer und Klima­aktivist

Moderation

Nora Laufer
Wirtschaftsredakteurin Der Standard