LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 17:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verunsicherung der österreichischen Bevölkerung (1891/J-BR/2001)

Übersicht

Status: 682. Sitzung des Bundesrates: Aufruf der dringlichen Anfrage

Angenommene Entschließung: 172/E-BR/2001

Schriftliche Anfrage (BR)

Anfrage der Bundesräte Ferdinand Gstöttner und Genossen an den Bundeskanzler betreffend Verunsicherung der österreichischen Bevölkerung durch widersprüchliche Aussagen der Mitglieder der Bundesregierung zu brisanten politischen Themen III (Causa Temelin)


Eingebracht von: Ferdinand Gstöttner

Eingebracht an: Dr. Wolfgang Schüssel Regierungsmitglied

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
06.12.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 06.02.2002)  
06.12.2001 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlangens S. 16
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Dringliche Behandlung verlangt  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 139
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Bundesrat Ferdinand Gstöttner S. 139
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Mündliche Beantwortung durch Staatssekretär Franz Morak S. 139-141
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 141-160
06.12.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ferdinand Gstöttner (S) Begründung S. 139
StS Franz Morak (V) Regierungsbank S. 139-141
  Albrecht Konecny (S) Wortmeldung S. 142-145
  Dr. Ferdinand Maier (V) Wortmeldung S. 145-147
  Peter Marizzi (S) Wortmeldung S. 147-149
  Dr. Peter Böhm (F) Wortmeldung S. 149-152
  Stefan Schennach (G) Wortmeldung S. 152-155
  Mag. Harald Himmer (V) Wortmeldung S. 155-157
  Johann Kraml (S) Wortmeldung S. 157-158
  Albrecht Konecny (S) Wortmeldung S. 158-159
  Stefan Schennach (G) Wortmeldung S. 159
StS Franz Morak (V) Regierungsbank S. 160
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Peter Marizzi, Kolleginnen und Kollegen betreffend (125/UEA-BR/2001)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung ( abgegebene Stimmen 56, davon 21 Ja-Stimmen, 35 Nein-Stimmen )
S. 143-144
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Dr. Ferdinand Maier, Dr. Peter Böhm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des "Protokolls von Melk" bezüglich des KKW Temelin (124/UEA-BR/2001)
angenommen (172/E-BR/2001)
mehrstimmig
S. 146-147
06.12.2001 682. Sitzung des Bundesrates: Dringliche Anfrage  
Schließen