LETZTES UPDATE: 13.09.2018; 02:12

Übersicht

Status: 27. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Franz Hums

Angenommene Entschließung: 12/E

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alois Pumberger und Genossen an den Bundesminister für Arbeit und Soziales betreffend "kranke" Kassen


Eingebracht von: Dr. Alois Pumberger

Eingebracht an: Franz Hums Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
13.06.1996 Einlangen im Nationalrat (Frist: 13.08.1996)  
13.06.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales  
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Alois Pumberger (F) Protokoll 
Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn (F) Protokoll 
Hans Schöll (F) Protokoll 
Ing. Walter Meischberger (F) Protokoll 
Mag. Herbert Haupt (F) Protokoll 
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 118-123
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Dr. Alois Pumberger S. 123-131
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Franz Hums S. 131-140
13.06.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Alois Pumberger (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 123-131
BM Franz Hums (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 131-140
Mag. Johann Ewald Stadler (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 140-144
Annemarie Reitsamer (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 144-146
Dr. Gottfried Feurstein (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 146-150
Mag. Johann Ewald Stadler (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 150
BM Franz Hums (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 150-151
Dr. Volker Kier (L) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 151-154
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 154-158
Dr. Brigitte Povysil (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 158-161
Rudolf Nürnberger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 161-164
Dr. Erwin Rasinger (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 165-168
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 168-170
Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 170-173
Mag. Walter Guggenberger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 173-175
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 175-178
BM Franz Hums (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 178-179
Dr. Jörg Haider (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 179-182
Mag. Johann Ewald Stadler (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 182
Karl Donabauer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 182-184
Eleonora Hostasch (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 184-185
Dr. Volker Kier (L) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 186
Mag. Karl Schweitzer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 186-188
BM Franz Hums (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 188
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Brigitte Povysil und Genossen betreffend Gesamtverträge für Heilbehelfe (124/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, L, G, dagegen: S, V
S. 161
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé und Genossen betreffend Vergabepraxis bei den gesetzlichen Krankenversicherungsträgern (125/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, L, dagegen: S, V, G
S. 178
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Eleonora Hostasch, Karl Donabauer und Genossen betreffend Untersuchung der Vergabepraxis der gesetzlichen Krankenversicherungsträger (126/UEA)
angenommen (12/E)
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 185
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage  
13.06.1996 27. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage  
Schließen