LETZTES UPDATE: 14.01.2017; 02:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abschaffung der unsozialen Ambulanzgebühren (407/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt

Angenommene Entschließung: 68/E

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der unsozialen Ambulanzgebühren


Eingebracht von: Dr. Alfred Gusenbauer

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.03.2001 Einbringung im Nationalrat  
20.03.2001 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Alfred Gusenbauer (S)  
Peter Schieder (S)  
Sophie Bauer (S)  
Heidrun Silhavy (S)  
Manfred Lackner (S)  
S. 15
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 4
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 15-21
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch den Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer S. 21-25
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme zum Gegenstand  
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Mag. Herbert Haupt zum Gegenstand S. 25-28
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag S. 28-60
20.03.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Begründung S. 21-25
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 25-28
  Rudolf Nürnberger (S) Wortmeldung S. 28-31
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 31-32
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Wortmeldung S. 32-34
  Dr. Erwin Rasinger (V) Wortmeldung S. 34-36
  Dr. Kurt Grünewald (G) Wortmeldung S. 36-38
  Doris Bures (S) Wortmeldung S. 38-40
  Dr. Alois Pumberger (F) Wortmeldung S. 41-42
  Mag. Walter Tancsits (V) Wortmeldung S. 42-43
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 43-44
  Dr. Andreas Khol (V) tatsächliche Berichtigung S. 44-45
StS Dr. Reinhart Waneck (F) Regierungsbank S. 45-46
  Heidrun Silhavy (S) Wortmeldung S. 46-48
  Dr. Brigitte Povysil (F) Wortmeldung S. 49-50
  Heidrun Silhavy (S) tatsächliche Berichtigung S. 50
  Karl Donabauer (V) Wortmeldung S. 50-52
  Theresia Haidlmayr (G) Wortmeldung S. 52-53
  Dr. Günther Leiner (V) Wortmeldung S. 53-55
  Karl Öllinger (G) tatsächliche Berichtigung S. 55
  Ing. Peter Westenthaler (F) Wortmeldung S. 55-57
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldung S. 57-58
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Wortmeldung S. 59
  Dr. Caspar Einem (S) Wortmeldung S. 59-60
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag abgelehnt S. 60
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend rückwirkende Aufhebung der Besteuerung der Unfallrenten (232/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 40
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alois Pumberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung des Einsparungspotentials im Bereich der Sozialversicherung (233/UEA)
angenommen ( 68/E )
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 42
20.03.2001 60. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend rückwirkende Aufhebung der Streichung der beitragsfreien Mitversicherung (234/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 48
20.03.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 60. Sitzung des Nationalrates: STOLZ AUF UND SORGE UM DAS ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSSYSTEM Nr. 208/2001  
Schließen