LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 15:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesverfassungsgesetz; Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre (11 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 17/A der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Herbert Scheibner, Georg Schwarzenberger, Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre geändert wird

und

über den Antrag 1/A der Abgeordneten Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre geändert wird (Verhinderung der ab 1. Jänner 2000 in Aussicht genommenen Anhebung der Bezüge)


Berichterstatter/-in: Georg Schwarzenberger Verfassungsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre, Änderung (17/A)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre, Änderung (1/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.12.1999 Verfassungsausschuss: Bericht  
10.12.1999 Einlangen im Nationalrat  
10.12.1999 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Peter Kostelka (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Herbert Scheibner (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Georg Schwarzenberger (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Mag. Terezija Stoisits (G) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
10.12.1999 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
15.12.1999 Auf der Tagesordnung der 4. Sitzung des Nationalrates