LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 13:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Umweltförderungen des Bundes, 1999 Finanzvorschau Vollziehung des Umweltförderungsgesetzes (III-48 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
31.05.2000 Einlangen im Nationalrat  
31.05.2000 Vorgesehen für den Umweltausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.06.2000 29. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung zur Enderledigung an den Umweltausschuss S. 39
28.06.2000 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
28.06.2000 Umweltausschuss: Keine Enderledigung
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
28.06.2000 Umweltausschuss: Bericht 226 d.B.  
28.06.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: UMWELTAUSSCHUSS: UVP-NOVELLE PLENUMSREIF Nr. 397/2000  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.07.2000 Auf der Tagesordnung der 33. Sitzung des Nationalrates  
06.07.2000 33. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erlassung eines Moratoriums für Neuanträge in der Siedlungswasserwirtschaft für den ländlichen Raum (105/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, F, V
S. 180
06.07.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 179-180
  Otmar Brix (S) Pro S. 180-181
  Ing. Herbert L. Graf (F) Pro S. 181-182
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 182-184
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 184
  Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber (G) tatsächliche Berichtigung S. 184
06.07.2000 33. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 179-184
06.07.2000 33. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 184
06.07.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 33. Sitzung des Nationalrates: AUCH HEUTE HEISSE THEMEN IN DER PLENARSITZUNG DES NATIONALRATES Nr. 423/2000  
10.07.2000 Übermittlung des Beschlusses an Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  
Schließen