LETZTES UPDATE: 02.06.2016; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ungarn, Vertrag zur Sichtbarerhaltung der gemeinsamen Staatsgrenze (44 d.B.)

Übersicht

Status: 705. Sitzung des Bundesrates: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
Antrag auf besondere Kundmachung angenommen, Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Republik Ungarn über Änderungen und Ergänzungen des Vertrages zwischen der Republik Österreich und der Ungarischen Volksrepublik zur Sichtbarerhaltung der gemeinsamen Staatsgrenze und Regelung der damit im Zusammenhang stehenden Fragen vom 31. Oktober 1964 in der Fassung des Vertrages über Änderungen und Ergänzungen vom 29. April 1987 samt Anlagen


Einbringendes Ressort: BMAA (Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
02.04.2003 Einlangen im Nationalrat  
02.04.2003 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
04.04.2003 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
04.06.2003 18. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 33
14.01.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
14.01.2004 Verfassungsändernder Staatsvertrag  
14.01.2004 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
14.01.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 363 d.B.  
14.01.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: NEUER VERLAUF DER STAATSGRENZE ZU DEUTSCHLAND, TSCHECHIEN UND UNGARN Nr. 18/2004  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
28.01.2004 45. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 197-205
28.01.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Karl Freund (V) Pro S. 197-198
  Katharina Pfeffer (S) Pro S. 198-199
  Klaus Wittauer (F) Pro S. 199
  Mag. Brigid Weinzinger (G) Pro S. 200-201
  Jochen Pack (V) Pro S. 201
  Otto Pendl (S) Pro S. 201-202
  Hermann Gahr (V) Pro S. 202
  Karl Dobnigg (S) Pro S. 203
  Astrid Stadler (V) Pro S. 203-204
  Anna Franz (V) Pro S. 204
28.01.2004 45. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 206-207
28.01.2004 45. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 207
28.01.2004 Auf der Tagesordnung der 45. Sitzung des Nationalrates  
28.01.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 60/2004  
28.01.2004 Kundmachung  
30.01.2004 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
30.01.2004 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 26.03.2004)  
30.01.2004 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.01.2004 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
10.02.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
10.02.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 6978/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
13.02.2004 Auf der Tagesordnung der 705. Sitzung des Bundesrates  
13.02.2004 705. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Bernhard Baier S. 97
13.02.2004 705. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 98-101
13.02.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Stefan Schennach (G) Contra S. 98
  Christine Fröhlich (V) Pro S. 99
  Werner Stadler (S) Pro S. 99-100
  Christoph Hagen (F) Pro S. 100-101
13.02.2004 705. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 102-103
13.02.2004 705. Sitzung des Bundesrates: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
 
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 63/2006  
  Kunsttext