LETZTES UPDATE: 26.11.2016; 01:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einkommensteuergesetz 1988, EG-Amtshilfegesetz u.a., Änderung (848 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 363/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, F, dagegen: S, G

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das EG-Amtshilfegesetz, das EU-Quellensteuergesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Finanzausgleichsgesetz 2005 und das Kunstförderungsbeitragsgesetz 1981 geändert werden


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

bezieht sich auf: Einkommensteuergesetz 1988, EG-Amtshilfegesetz, Änderung (256/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
31.03.2005 Einlangen im Nationalrat  
31.03.2005 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
05.04.2005 102. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.04.2005 103. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 8-9
28.04.2005 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses  
28.04.2005 Finanzausschuss: Bericht 897 d.B.  
28.04.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 19. Sitzung des Ausschusses: FINANZAUSSCHUSS: TRINKGELDER WERDEN GÄNZLICH STEUERFREI GESTELLT Nr. 319/2005  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.05.2005 109. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 206-213
11.05.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Johann Moser (S) Contra S. 208-209
  Dr. Ferdinand Maier (V) Pro S. 209
  Josef Bucher (F) Pro S. 209-210
  Mag. Werner Kogler (G) Pro S. 210-211
  Jakob Auer (V) Pro S. 211
  Johann Ledolter (V) Pro S. 212
11.05.2005 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils mit Stimmenmehrheit (dafür V, F), teils einstimmig)
S. 212-213
11.05.2005 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 213
11.05.2005 Auf der Tagesordnung der 109. Sitzung des Nationalrates  
11.05.2005 Beschluss im Nationalrat 363/BNR  
11.05.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 371/2005  
13.05.2005 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
13.05.2005 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 08.07.2005)  
17.05.2005 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
17.05.2005 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
23.05.2005 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
23.05.2005 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 7264/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.05.2005 Auf der Tagesordnung der 722. Sitzung des Bundesrates  
25.05.2005 722. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Hans Ager S. 100-101
25.05.2005 722. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
25.05.2005 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 101
25.05.2005 Beschluss im Bundesrat 363/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 34/2005  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Einkommensteuergesetz 1988, EG-Amtshilfegesetz, Änderung (256/ME)

Status: Regierungsvorlage (848 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das EG-Amtshilfegesetz, das EU-Quellensteuergesetz und das Zollrechts-Durchführungsgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
11.03.2005 1/SN-256/ME Bundeskanzleramt
11.03.2005 2/SN-256/ME Amt der Tiroler Landesregierung
16.03.2005 3/SN-256/ME Amt der Salzburger Landesregierung
16.03.2005 4/SN-256/ME Rechnungshof
17.03.2005 5/SN-256/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
21.03.2005 6/SN-256/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
30.03.2005 7/SN-256/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
30.03.2005 8/SN-256/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
01.04.2005 9/SN-256/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
07.04.2005 10/SN-256/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung