LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 13:38
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Beitritt der Tschechischen Republik, Estland, Zypern, Lettland, Litauen, Ungarn, Malta, Polen, Slowenien, Slowakische Republik: Beseitigung der Doppelbesteuerung bei Gewinnberichtigungen (64 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 44/BNR
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
Antrag auf besondere Kundmachung angenommen, Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Übereinkommen über den Beitritt der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien und der Slowakischen Republik zu dem Übereinkommen über die Beseitigung der Doppelbesteuerung im Falle von Gewinnberichtigungen zwischen verbundenen Unternehmen samt Protokoll


Einbringendes Ressort: BMEIA (Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.04.2007 Einlangen im Nationalrat  
05.04.2007 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
10.04.2007 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Finanzausschuss S. 16
24.05.2007 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
24.05.2007 Finanzausschuss: Bericht 126 d.B.  
24.05.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Finanzausschuss bewältigt umfangreiche Tagesordnung Nr. 402/2007  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.06.2007 Beschluss im Nationalrat 44/BNR  
05.06.2007 Auf der Tagesordnung der 24. Sitzung des Nationalrates  
05.06.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 24. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat debattiert Finanzvorlagen Nr. 444/2007  
05.06.2007 24. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 273-278
05.06.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Gerhard Kurzmann (F) Contra S. 274
  Mag. Andreas Schieder (S) Pro S. 275
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Contra S. 275-276
  Mag. Bruno Rossmann (G) Pro S. 276-277
  Josef Bucher (B) Pro S. 277
  Ing. Erwin Kaipel (S) Pro S. 277-278
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 278
05.06.2007 24. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 279
05.06.2007 24. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 279
05.06.2007 Kundmachung  
08.06.2007 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
08.06.2007 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 03.08.2007)  
08.06.2007 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
08.06.2007 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
19.06.2007 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
19.06.2007 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 7709/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.06.2007 Auf der Tagesordnung der 746. Sitzung des Bundesrates  
21.06.2007 746. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Reinhard Todt S. 189
21.06.2007 746. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
21.06.2007 746. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 189-190
21.06.2007 746. Sitzung des Bundesrates: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
S. 190
21.06.2007 Beschluss im Bundesrat 44/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 118/2007  
  Kunsttext