Suche

Seite '588 d.B. (XXIII. GP) - Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz; Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz; Änderung (588 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 261/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
28.05.2008 Einlangen im Nationalrat  
28.05.2008 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
05.06.2008 61. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 61
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
05.06.2008 62. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 4
17.06.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses  
17.06.2008 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 620 d.B.  
17.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 12. Sitzung des Ausschusses: Strengere Sanktionen im Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz Nr. 580/2008  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
08.07.2008 Auf der Tagesordnung der 65. Sitzung des Nationalrates  
08.07.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 65. Sitzung des Nationalrates: Von der Arbeitszeit über die Bildung bis zu den Ziviltechnikern Nr. 658/2008  
08.07.2008 65. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung ( teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, F, B) )
S. 229
08.07.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Sabine Oberhauser (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218-220
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 220-221
Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 221-222
Ursula Haubner (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 222
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 222-223
Dr. Erwin Rasinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 223-224
Franz Riepl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 224-225
Dr. Kurt Grünewald (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 225-226
Karl Donabauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 226-227
Maria Grander (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 227-228
Herta Mikesch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 228
Mag. Peter Eisenschenk (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 228-230
08.07.2008 65. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 218-229
08.07.2008 65. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 229
08.07.2008 Beschluss im Nationalrat 261/BNR  
10.07.2008 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
10.07.2008 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 04.09.2008)  
10.07.2008 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
10.07.2008 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
22.07.2008 758. Sitzung: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates S. 9
22.07.2008 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
22.07.2008 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 7993/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.07.2008 Auf der Tagesordnung der 759. Sitzung  
25.07.2008 759. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Reinhold Einwallner S. 130-131
25.07.2008 759. Sitzung: Debatte S. 131-136
25.07.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Gerald Klug (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 131-132
Edgar Mayer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 132-133
Efgani Dönmez (A) WortmeldungsartPro ProtokollS. 133-134
Waltraut Hladny (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 134
StS Christine Marek (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 134-136
25.07.2008 759. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 136
25.07.2008 Beschluss im Bundesrat 261/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 125/2008  
  Kunsttext