X

Seite '1400/A(E) (XXIV. GP) - die Rehabilitierung von Justizopfern des Austrofaschismus' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

die Rehabilitierung von Justizopfern des Austrofaschismus (1400/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.01.2011 Einbringung im Nationalrat  
20.01.2011 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Justiz  
20.01.2011 Vorgesehen für den Justizausschuss  
21.01.2011 93. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 14
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.01.2011 94. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 3
23.03.2011 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 23. März 2011 vertagt!
 
23.03.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 14. Sitzung des Ausschusses: Umgang mit besonderen Ermittlungsmaßnahmen ist verhältnismäßig Nr. 282/2011  
23.03.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 14. Sitzung des Ausschusses: Umgang mit besonderen Ermittlungsmaßnahmen ist verhältnismäßig Nr. 282/2011  
22.06.2011 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses
Absetzung von der Tagesordnung am Beginn der Sitzung
 
11.01.2012 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
11.01.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 18. Sitzung des Ausschusses: Justizopfer des Ständestaats sollen rehabilitiert werden Nr. 16/2012  
18.01.2012 Justizausschuss: Miterledigt mit Bericht 1644 d.B. S. 131-144
Schließen
  Plenarberatungen NR  
18.01.2012 Auf der Tagesordnung der 140. Sitzung des Nationalrates Miterledigung  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 144 KB HTML, 87 KB