LETZTES UPDATE: 22.09.2018; 19:34

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 286/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -

Angenommene Entschließung: 118/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozessordnung, das Bewährungshilfegesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Notarversicherungsgesetz 1972 und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 geändert werden


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

bezieht sich auf: Strafvollzugsgesetz, Strafprozessordnung 1975, Änderung (146/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

1 Ergebnisse
Aktualisierung von Nr.
Aktualisierung 24.06.2010 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 111/SN

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
15.06.2010 Einlangen im Nationalrat  
15.06.2010 Vorgesehen für den Justizausschuss  
16.06.2010 69. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 64
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
17.06.2010 70. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 34
01.07.2010 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
01.07.2010 Justizausschuss: Bericht 839 d.B.  
01.07.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss gibt grünes Licht für die elektronische Fußfessel Nr. 567/2010  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
09.07.2010 Auf der Tagesordnung der 74. Sitzung des Nationalrates  
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Heribert Donnerbauer, Dr. Walter Rosenkranz, Mag. Albert Steinhauser, Mag. Ewald Stadler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung des Strafvollzugs durch elektronisch überwachten Hausarrest (454/UEA)
angenommen (118/E)
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
S. 197, 197-198
09.07.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 600/2010  
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Ewald Stadler, Kolleginnen und Kollegen (AA-139)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V (dafür Andere)
S. 200-201, 202-203
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Ewald Stadler, Kolleginnen und Kollegen (AA-140)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V (dafür Andere)
S. 202, 203-204
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Heribert Donnerbauer, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen (AA-141)
angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, F, G, A))
S. 205-206, 207-208
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronischer Hausarrest für Menschen, deren Haftunfähigkeit festgestellt wurde (455/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G (dafür Andere)
S. 209, 209-210
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 195-214
09.07.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Heribert Donnerbauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 196
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 196-197
Dr. Walter Rosenkranz (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 198-199
Mag. Ewald Stadler (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 199-202
BM Mag. Claudia Bandion-Ortner (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 204-205
Mag. Karin Hakl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 205
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 205-207
Christian Lausch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 209
Mag. Bernd Schönegger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 210-211
Gerhard Köfer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 211
Sonja Ablinger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 212
Hannes Fazekas (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 212
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, F, G, A))
S. 213-214
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
S. 214
09.07.2010 Beschluss im Nationalrat 286/BNR  
13.07.2010 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
13.07.2010 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 07.09.2010)  
13.07.2010 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
13.07.2010 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (8353/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
13.07.2010 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
20.07.2010 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
20.07.2010 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 8379/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
22.07.2010 Auf der Tagesordnung der 787. Sitzung  
22.07.2010 787. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Günther Kaltenbacher S. 121
22.07.2010 787. Sitzung: Debatte S. 121-126
22.07.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Franz Eduard Kühnel (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 121-122
Maria Mosbacher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 122-123
Johann Ertl (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 123-124
Stefan Schennach (A) WortmeldungsartPro ProtokollS. 124-126
22.07.2010 787. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 126
22.07.2010 Beschluss im Bundesrat 286/BNR  
22.07.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 787. Sitzung: Von der Nulllohnrunde für PolitikerInnen bis zum Tierschutz Nr. 633/2010  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 64/2010  
  Kunsttext