Nationalrat, XXIV.GPStenographisches Protokoll26. Sitzung / Seite 2

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

11. Punkt: Bericht über den Antrag 566/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolle­gin und Kollegen betreffend rasche Evaluierung der Leistungsinformation

12. Punkt: Bericht über den Antrag 178/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpflichtung der Hersteller von Mobiltelefonen zur Angabe des SAR-Wertes

13. Punkt: Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Erbringung von Zah­lungsdiensten (Zahlungsdienstegesetz – ZaDiG) erlassen und das Bankwesengesetz, das Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz, das Konsumentenschutzgesetz, das Finanz­marktaufsichtsbehördengesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz und das Wertpa­pieraufsichtsgesetz 2007 geändert werden sowie das Überweisungsgesetz aufgeho­ben wird

14. Punkt: Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert wird

15. Punkt: Bundesgesetz über die Erhöhung der Quote Österreichs beim Internatio­nalen Währungsfonds

16. Punkt: Bundesgesetz über die Leistung eines zusätzlichen Beitrages zum Inter­nationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD 8)

17. Punkt: Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Re­gierung des Staates Israel über gegenseitige Amtshilfe in Zollsachen samt Anhang

18. Punkt: Protokoll gemäß Art. 34 des Vertrages über die Europäische Union zur Änderung des Übereinkommens über den Einsatz der Informationstechnologie im Zoll­bereich hinsichtlich der Einrichtung eines Aktennachweissystems für Zollzwecke

19. Punkt: Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bun­des-Verfassungsgesetz (B-VG) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert werden (644/A)

20. Punkt: Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Gesetz, mit dem das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG), BGBl I 2005/100, geändert wird (602/A)

*****

Inhalt

Personalien

Verhinderungen .............................................................................................................. 25

Ordnungsrufe ......................................................................................................  196, 196

Geschäftsbehandlung

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte über die Anfragebeantwor­tung 1267/AB gemäß § 92 Abs. 1 der Geschäftsordnung ........................................................................................ 44

Durchführung einer kurzen Debatte gemäß § 57a Abs. 1 der Geschäftsordnung         124

Redner/Rednerinnen:

Dr. Gabriela Moser ..................................................................................................... 124

Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner ....................................................  127, 135

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite