LETZTES UPDATE: 22.03.2017; 14:54
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Österreichs Beitrag zum Gelingen der UN-Klimakonferenzen in Lima 2014 und Paris 2015 - höhere und verbindliche Klimaziele verankern (692/A(E))

Übersicht

Status: Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 29. September 2015 vertagt!

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
22.10.2014 Einbringung im Nationalrat  
22.10.2014 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
22.10.2014 Übermittlung an das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft  
22.10.2014 Vorgesehen für den Umweltausschuss  
22.10.2014 44. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
22.10.2014 45. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Umweltausschuss S. 4
12.11.2014 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 12. November 2014 vertagt!
 
12.11.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 6. Sitzung des Ausschusses: Umweltminister Rupprechter kündigt Klimaschutz-Maßnahmenprogramm an Nr. 1061/2014  
05.05.2015 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 5. Mai 2015 vertagt!
 
24.06.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Ausschusses: Rupprechter will Klimaschutzziele ohne Emissionshandel erreichen Nr. 719/2015  
24.06.2015 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 24. Juni 2015 vertagt!
 
29.09.2015 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 29. September 2015 vertagt!
 
29.09.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 11. Sitzung des Ausschusses: Klimaschutz: Heftige Debatte im Vorfeld der Weltkonferenz in Paris Nr. 1021/2015  
Schließen