LETZTES UPDATE: 21.06.2017; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sofortmaßnahmen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens (1499/A(E))

Übersicht

Status: Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 21. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 20. Juni 2017 vertagt!

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
27.01.2016 Einbringung im Nationalrat  
27.01.2016 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
27.01.2016 Übermittlung an das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  
27.01.2016 Vorgesehen für den Umweltausschuss  
28.01.2016 111. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 13
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.01.2016 112. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Umweltausschuss S. 4
11.05.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 15. Sitzung des Ausschusses: Parlamentarische Enquete zum Klimaschutz noch vor dem Sommer Nr. 482/2016  
11.05.2016 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 11. Mai 2016 vertagt!
 
04.10.2016 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 4. Oktober 2016 vertagt!
 
04.10.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: Weltklimavertrag in Kraft, Umweltausschuss debattiert Umsetzung Nr. 1025/2016  
07.12.2016 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 7. Dezember 2016 vertagt!
 
07.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 18. Sitzung des Ausschusses: Umweltausschuss: Energieeffizienz wird Teil der Umweltförderung Nr. 1385/2016  
20.06.2017 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 21. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 20. Juni 2017 vertagt!
 
20.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 21. Sitzung des Ausschusses: Umweltausschuss spricht sich klar gegen grenznahe Atommüllendlager aus Nr. 761/2017  
Schließen