LETZTES UPDATE: 04.04.2018; 02:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mutterschutzgesetz 1979, Väter-Karenzgesetz, Änderung (904 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 282/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, N, T, dagegen: F

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.11.2015 Einlangen im Nationalrat  
24.11.2015 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
26.11.2015 105. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 12
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.11.2015 106. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 2
03.12.2015 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 16. Sitzung des Ausschusses  
03.12.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 16. Sitzung des Ausschusses: Leichterer Zugang zu Väterkarenz und Elternkarenz Nr. 1387/2015  
03.12.2015 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 951 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.12.2015 Auf der Tagesordnung der 109. Sitzung des Nationalrates  
10.12.2015 109. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erleichterung der Inanspruchnahme von Elternteilzeit (615/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, N, T
S. 67, 68-69
10.12.2015 109. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 61-71
10.12.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Carmen Schimanek (F) Contra S. 62
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 63-64
  Mag. Christoph Vavrik (N) Contra S. 64-65
  Norbert Sieber (V) Pro S. 65-66
  Mag. Judith Schwentner (G) Pro S. 66-67
  Johann Hechtl (S) Pro S. 69-70
  Fritz Grillitsch (V) Pro S. 70-71
10.12.2015 109. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür: S, V, F, N, T, teilw. A bzw. S, V, G, N, T)
S. 71
10.12.2015 109. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, N, T, dagegen: F
S. 71
10.12.2015 Beschluss im Nationalrat 282/BNR  
10.12.2015 109. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 21/AEA
angenommen (117/E)
Dafür: S, V, F, N, T, dagegen: G (dafür Andere)
S. 71-72
14.12.2015 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.12.2015 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 05.02.2016)  
14.12.2015 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.12.2015 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
15.12.2015 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
15.12.2015 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 9514/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
17.12.2015 Auf der Tagesordnung der 849. Sitzung des Bundesrates  
17.12.2015 849. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Mario Lindner S. 81
17.12.2015 849. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 81-89
17.12.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Rosa Ecker (F) Contra S. 82-83
  Mag. Daniela Gruber-Pruner (S) Pro S. 83-84
  Angela Stöckl (V) Pro S. 84-85
  David Stögmüller (G) Pro S. 85-86
  Ana Blatnik (S) Pro S. 87-88
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 88-89
17.12.2015 849. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 89
17.12.2015 Beschluss im Bundesrat 282/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 149/2015  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Mutterschutzgesetz 1979, Väter-Karenzgesetz u.a., Änderung (167/ME)

Status: Regierungsvorlage (904 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979, das Väter-Karenzgesetz, und das Angestelltengesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

Schlagwörter