LETZTES UPDATE: 10.05.2017; 02:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Strafprozessrechtsänderungsgesetz I 2016 (1058 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 312/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T

Angenommene Entschließung: 141/E

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
15.03.2016 Einlangen im Nationalrat  
15.03.2016 Vorgesehen für den Justizausschuss  
16.03.2016 117. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 47
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.03.2016 118. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 3
04.04.2016 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses  
04.04.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 339/2016  
04.04.2016 Justizausschuss: Bericht 1072 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
28.04.2016 Auf der Tagesordnung der 126. Sitzung des Nationalrates  
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen (AA-149)
abgelehnt
Dafür: F, N, T, dagegen: S, V, G (dafür Andere)
S. 29, 30-31
28.04.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 126. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat gewährt Staatsanwaltschaft vereinfachten Blick ins Kontenregister Nr. 421/2016  
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung der Wirksamkeit der neuen Opferschutzbestimmungen (684/UEA)
angenommen (141/E)
Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T (dafür teilweise Andere)
S. 32, 32-33
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen (AA-150)
abgelehnt
Dafür: G, N, T, dagegen: S, V, F
S. 35, 36-37
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen (AA-151)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, G bzw. S, V, G, N, T, A)
S. 42-43, 43-44
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 28-48
28.04.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Johannes Hübner (F) Contra S. 29-30
  Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Pro S. 31-32
  Mag. Albert Steinhauser (G) Contra S. 33-35
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 37-38
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Contra S. 38-39
  Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) Pro S. 39-40
  Christoph Hagen (T) Contra S. 40-41
  Mag. Ruth Becher (S) Pro S. 41-43
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 44-47
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 47
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, G bzw. S, V, G, N, T, A)
S. 48
28.04.2016 126. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T
S. 48
28.04.2016 Beschluss im Nationalrat 312/BNR  
02.05.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
02.05.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 27.06.2016)  
02.05.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
02.05.2016 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9557/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
10.05.2016 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
10.05.2016 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9561/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
12.05.2016 Auf der Tagesordnung der 853. Sitzung des Bundesrates  
12.05.2016 853. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Stefan Schennach S. 165-166
12.05.2016 853. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 166-170
12.05.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Herbert (F) Contra S. 166
  Mag. Klaus Fürlinger (V) Pro S. 167
  Ana Blatnik (S) Pro S. 167-168
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 168-169
12.05.2016 853. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 170
12.05.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 853. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat für verschärften Kampf gegen Drogendealer Nr. 506/2016  
12.05.2016 Beschluss im Bundesrat 312/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 26/2016  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2015 (171/ME)

Status: Regierungsvorlage (1058 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz und das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2015)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Datum Stellungnahme von
16.11.2015 1/SN-171/ME Gheneff - Rami - Sommer Rechtsanwälte OG, Dr.Michael Rami, RA
20.11.2015 2/SN-171/ME Generalprokuratur beim Obersten Gerichtshof
25.11.2015 3/SN-171/ME Bundeskanzleramt
02.12.2015 4/SN-171/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
04.12.2015 5/SN-171/ME Landesgericht für Strafsachen Wien
09.12.2015 6/SN-171/ME BM f. Finanzen
09.12.2015 7/SN-171/ME Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung, Dr. Erwin Buchinger
10.12.2015 8/SN-171/ME Rechnungshof
14.12.2015 9/SN-171/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
15.12.2015 10/SN-171/ME Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs
15.12.2015 11/SN-171/ME Ao. Univ.-Prof. Dr. Alexander Tipold, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien
15.12.2015 12/SN-171/ME Kinderschutzzentrum Linz
16.12.2015 13/SN-171/ME Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Hon.-Prof. Dr. Heimo Lambauer, Univ.-Ass. Mag. Benjamin Koller
16.12.2015 14/SN-171/ME Amt der Tiroler Landesregierung
16.12.2015 15/SN-171/ME TAMAR - Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder
16.12.2015 16/SN-171/ME Amt der Wiener Landesregierung
16.12.2015 17/SN-171/ME Oberster Gerichtshof
16.12.2015 18/SN-171/ME Amt der Salzburger Landesregierung
17.12.2015 19/SN-171/ME BM f. Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
17.12.2015 20/SN-171/ME Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie, Uni.-Ass. Mag.iur. Sebastian Gölly
17.12.2015 21/SN-171/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
17.12.2015 22/SN-171/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
18.12.2015 23/SN-171/ME Der Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck
18.12.2015 24/SN-171/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
18.12.2015 25/SN-171/ME BM f. Bildung und Frauen
18.12.2015 26/SN-171/ME Oberlandesgericht Wien
18.12.2015 27/SN-171/ME Industriellenvereinigung
18.12.2015 28/SN-171/ME Weisser Ring
18.12.2015 29/SN-171/ME Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter, Bundesvertretung Richter und Staatsanwälte in der GÖD
21.12.2015 30/SN-171/ME Universität Innsbruck, Rechtswissenschaftliche Fakultät, ao. Univ.-Prof. Dr. Margarethe Flora
21.12.2015 31/SN-171/ME Fachstelle für Prozessbegleitung für Kinder und Jugendliche
21.12.2015 32/SN-171/ME Landesgericht Klagenfurt
21.12.2015 33/SN-171/ME Kinderschutzzentrum Innviertel
21.12.2015 34/SN-171/ME Mag. Barbara Steiner, Rechtsanwältin
21.12.2015 35/SN-171/ME Die Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft Wien
21.12.2015 36/SN-171/ME LEFÖ-IBF Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels
21.12.2015 37/SN-171/ME Vereinigung Österreichischer Staatsanwältinnen & Staatsanwälte
21.12.2015 38/SN-171/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
21.12.2015 39/SN-171/ME Oberstaatsanwaltschaft Linz
21.12.2015 40/SN-171/ME Bund Österreichischer Frauenvereine
21.12.2015 41/SN-171/ME Universität Innsbruck, Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie, Univ.-Prof. Dr. Andreas Venier
21.12.2015 42/SN-171/ME Johannes Kepler Universität Linz, Univ.-Prof.in Dr.in Lyane Sautner
21.12.2015 43/SN-171/ME Kinderschutzzentrum Tandem Wels
22.12.2015 44/SN-171/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
22.12.2015 45/SN-171/ME RAA Mag. Matthias Cernusca
22.12.2015 46/SN-171/ME Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren
22.12.2015 47/SN-171/ME Bundesverband der Gewaltschutzzentren/Interventionsstellen Österreichs
22.12.2015 48/SN-171/ME MEN VIA - Männergesundheitszentrum Wien
22.12.2015 49/SN-171/ME BM f. Inneres
22.12.2015 50/SN-171/ME Bundeskanzleramt
22.12.2015 51/SN-171/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Schlagwörter