LETZTES UPDATE: 26.08.2018; 10:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz; Vereinbarungsumsetzungsgesetz 2017 (VUG 2017) (1333 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 397/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur partnerschaftlichen Zielsteuerung-Gesundheit (Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz – G-ZG) erlassen wird sowie das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Ärztegesetz 1998, das Bundesgesetz über die Gesundheit Österreich GmbH und das Bundesgesetz über die Dokumentation im Gesundheitswesen geändert werden (Vereinbarungsumsetzungsgesetz 2017 – VUG 2017)


Einbringendes Ressort: BMGF (Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
15.11.2016 Einlangen im Nationalrat  
15.11.2016 Vorgesehen für den Gesundheitsausschuss  
22.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 32
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.11.2016 155. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gesundheitsausschuss S. 16
30.11.2016 Gesundheitsausschuss: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
30.11.2016 Gesundheitsausschuss: Bericht 1373 d.B.  
30.11.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 14. Sitzung des Ausschusses: Gesundheitsausschuss: 200 Mio. € für Ausbau der Primärversorgung Nr. 1345/2016  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
14.12.2016 Auf der Tagesordnung der 157. Sitzung des Nationalrates  
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Erwin Spindelberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-177)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (Dafür: S, V bzw. S, V, G, N bzw. S, V, G)
S. 92-93, 94-96
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen (AA-178)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
S. 98, 98-100
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Erwin Spindelberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-179)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (Dafür: S, V bzw. S, V, G, N bzw. S, V, G)
S. 111, 111-112
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 88-124
14.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 90-92
Erwin Spindelberger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 92-93
Dr. Eva Mückstein (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 97-98
Dr. Erwin Rasinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 100-101
Mag. Gerald Loacker (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 101-103
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 103-104
Ulrike Weigerstorfer (T) WortmeldungsartContra ProtokollS. 104-105
BM Dr. Sabine Oberhauser, MAS (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 105-107
Martina Diesner-Wais (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 107-108
Dr. Andreas F. Karlsböck (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 108-110
Walter Schopf (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 110-111
Mag. Judith Schwentner (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 112-113
Angela Fichtinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 113-114
Josef A. Riemer (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 114-115
Johann Hechtl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 116
David Lasar (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 116-118
Wolfgang Knes (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 118-119
Rupert Doppler (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 119-120
Ing. Markus Vogl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 120-121
Dr. Marcus Franz (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 121-122
Gerhard Schmid (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 123
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (Dafür: S, V bzw. S, V, G, N bzw. S, V, G)
S. 123-124
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T
S. 124
14.12.2016 Beschluss im Nationalrat 397/BNR  
16.12.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
16.12.2016 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9665/BR d.B.)  
16.12.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 10.02.2017)  
16.12.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
16.12.2016 Zuweisung an den Gesundheitsausschuss des Bundesrates  
19.12.2016 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
19.12.2016 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Bericht 9704/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.12.2016 Auf der Tagesordnung der 863. Sitzung  
21.12.2016 863. Sitzung: Debatte  
21.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Gerd Krusche (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 63-65
Mag. Daniela Gruber-Pruner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 65-67
Hans-Jörg Jenewein, MA (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 67-68
Ferdinand Tiefnig (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 68-69
Dr. Heidelinde Reiter (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 70-71
BM Dr. Sabine Oberhauser, MAS (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 71-73
21.12.2016 863. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
21.12.2016 Beschluss im Bundesrat 397/BNR  
21.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 863. Sitzung: Bundesrat sieht Primärversorgung auch als Chance für den ländlichen Raum Nr. 1455/2016  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 26/2017  
  Kunsttext