LETZTES UPDATE: 28.09.2017; 08:02

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
03.05.2017 Einlangen im Nationalrat  
03.05.2017 Vorgesehen für den Justizausschuss  
16.05.2017 179. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.05.2017 180. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss  
21.06.2017 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses  
21.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 20. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss verabschiedet Strafgesetznovelle 2017 Nr. 774/2017  
21.06.2017 Justizausschuss: Bericht 1737 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
28.06.2017 Auf der Tagesordnung der 188. Sitzung des Nationalrates  
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung einer Statistik über Kinderehen in Österreich (910/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, T, dagegen: S, V
 
28.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 188. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat verabschiedet Strafgesetznovelle 2017 Nr. 819/2017  
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mit wechselnden Mehrheiten (dafür S, V, F, T bzw. S, V, T bzw. S, V, F, N, T))
 
28.06.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra  
  Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Pro  
  Mag. Albert Steinhauser (G) Contra  
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro  
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Contra  
  Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) Pro  
  Christoph Hagen (T) Contra  
  Dr. Harald Troch (S) Pro  
  Dr. Walter Rosenkranz (F) Contra  
  Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger (S) Pro  
  Christian Lausch (F) Contra  
VK Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank  
  Mag. Philipp Schrangl (F) Contra  
28.06.2017 188. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, T, dagegen: F, G, N
 
28.06.2017 Beschluss im Nationalrat 506/BNR  
29.06.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
29.06.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 24.08.2017)  
29.06.2017 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
29.06.2017 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
04.07.2017 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
04.07.2017 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9875/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
06.07.2017 Auf der Tagesordnung der 871. Sitzung des Bundesrates  
06.07.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 871. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat billigt Strafgesetznovelle 2017 Nr. 875/2017  
06.07.2017 871. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
06.07.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Michael Raml (F) Contra  
  Mag. Klaus Fürlinger (V) Pro  
  Mag. Dr. Ewa Dziedzic (G) Contra  
  Mag. Susanne Kurz (S) Pro  
BM Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (V) Regierungsbank  
06.07.2017 871. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
06.07.2017 Beschluss im Bundesrat 506/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 117/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Strafgesetznovelle 2017 (294/ME)

Status: Regierungsvorlage (1621 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (Strafgesetznovelle 2017)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Schlagwörter