LETZTES UPDATE: 24.06.2017; 02:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Referenzwerte-Vollzugsgesetz – RW-VG; Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Verbraucherkreditgesetz u.a., Änderung (1662 d.B.)

Übersicht

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EU) 2016/1011 über Indizes, die bei Finanzinstrumenten und Finanzkontrakten als Referenzwert oder zur Messung der Wertentwicklung eines Investmentfonds verwendet werden (Referenzwerte-Vollzugsgesetz – RW-VG) erlassen wird und mit dem das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Verbraucherkreditgesetz und das Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

bezieht sich auf: Referenzwerte-Vollzugsgesetz; Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Verbraucherkreditgesetz u.a., Änderung (277/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
07.06.2017 Einlangen im Nationalrat  
07.06.2017 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
07.06.2017 184. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.06.2017 185. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss  
21.06.2017 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 29. Sitzung des Ausschusses  
21.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 29. Sitzung des Ausschusses: Tabaksteuer: Gesamtkonzept soll bis nächste Woche vorliegen Nr. 767/2017  
21.06.2017 Finanzausschuss: Bericht 1726 d.B.  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 261 KB HTML, 70 KB  

Vorparlamentarisches Verfahren

Referenzwerte-Vollzugsgesetz; Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Verbraucherkreditgesetz u.a., Änderung (277/ME)

Status: Regierungsvorlage (1662 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EU) 2016/1011 über Indizes, die bei Finanzinstrumenten und Finanzkontrakten als Referenzwert oder zur Messung der Wertentwicklung eines Investmentfonds verwendet werden (Referenzwerte-Vollzugsgesetz – RW-VG) erlassen wird und mit dem das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Verbraucherkreditgesetz und das Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
20.12.2016 1/SN-277/ME Datenschutzbehörde
10.01.2017 2/SN-277/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
11.01.2017 3/SN-277/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
12.01.2017 4/SN-277/ME Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst
13.01.2017 5/SN-277/ME Land Salzburg
13.01.2017 6/SN-277/ME Bundeskanzleramt
16.01.2017 7/SN-277/ME Bundesverwaltungsgericht
16.01.2017 8/SN-277/ME Die Österreichischen Rechtsanwälte
16.01.2017 9/SN-277/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
16.01.2017 10/SN-277/ME Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)
16.01.2017 11/SN-277/ME Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA)
16.01.2017 12/SN-277/ME BM f. Justiz
16.01.2017 13/SN-277/ME Wirtschaftskammer Österreich

Schlagwörter