X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '169/J (XXV. GP) - Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs (169/J)

Übersicht

Status: 6. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundeskanzler Werner Faymann

Angenommene Entschließung: 1/E

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend die Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs


Eingebracht von: Heinz-Christian Strache

Eingebracht an: Werner Faymann Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
03.12.2013 Einlangen im Nationalrat (Frist: 03.02.2014)  
03.12.2013 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 7
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Heinz-Christian Strache (F) Protokoll 
Mag. Harald Stefan (F) Protokoll 
Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) Protokoll 
Bernhard Themessl (F) Protokoll 
MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Protokoll 
S. 10
Schließen
  Plenarberatungen NR  
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 11-16
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Heinz-Christian Strache S. 16-21
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundeskanzler Werner Faymann S. 21-27
03.12.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Heinz-Christian Strache (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 16-21 Video 
BK Werner Faymann (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 21-27 Video 
Herbert Kickl (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 27-30 Video 
Mag. Andreas Schieder (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 31-33 Video 
Peter Haubner (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 34-36 Video 
Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 37-40 Video 
Frank Stronach (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 40-41 Video 
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 41-44 Video 
Bernhard Themessl (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 46-47 Video 
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 49-50 Video 
Gabriele Tamandl (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 50-52 Video 
Mag. Bruno Rossmann (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 52-54 Video 
Dr. Kathrin Nachbaur (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 54-56 Video 
Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 56-58 Video 
Elmar Podgorschek (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 59-61 Video 
Rudolf Hundstorfer (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 62-64 Video 
Brigitte Jank (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 64-66 Video 
Dr. Georg Vetter (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 66-67 Video 
Dr. Rainer Hable (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 68-70 Video 
MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 70-72 Video 
Christoph Hagen (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 72-73 Video 
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 76-79 Video 
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 27-79
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sofortiger Stopp der Ostöffnung am Arbeitsmarkt (7/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, dagegen: S, V, G, N
S. 28, 30-31
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Anton Heinzl, Peter Haubner, Rupert Doppler, Mag. Birgit Schatz, Christoph Hagen, Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhalt des Salzburg Airport (8/UEA)
angenommen (1/E)
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 35-36, 36-37
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aussetzung der Valorisierung der Parteienförderung (9/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 43-44, 44-45
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wahlwerbungskostenbeschränkung (10/UEA)
abgelehnt
Dafür: N, dagegen: S, V, F, G, T
S. 44, 45-46
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Bernhard Themessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer Mindestpension von 1.200 Euro und einer Pensionsanpassung in Höhe des Pensionistenpreisindex (11/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, G, T, N
S. 47, 48-49
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung einer weisungsfreien Generalstaatsanwaltschaft als Maßnahme zur Korruptionsbekämpfung (12/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, T, N, dagegen: S, V, F
S. 58, 58-59
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend rot-schwarzen Kahlschlag von Polizeidienststellen (13/UEA)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung ( abgegebene Stimmen: 177, davon Ja-Stimmen: 46, Nein-Stimmen: 129, ungültige Stimmen: 2 )
S. 61, 61-62
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insolvenzrecht für Gebietskörperschaften (14/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
S. 69, 70
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sofortige Einberufung eines Budgetgipfels mit parteiunabhängigen Experten (15/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, N, dagegen: S, V, G
S. 72-73, 73-74
03.12.2013 6. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vereinheitlichung und Weiterentwicklung des Haushaltsrechts (16/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 73, 74-76
Schließen